ots Ad hoc-Service: Sto AG Sto 1998 mit stabilem Konzernumsatz / Dynamisches Auslandsgeschaeft kompensiert Umsatzrueckgang im Inland

Stuehlingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Die Sto AG, Stuehlingen, erzielte 1998 nach vorlaeufigen Berechnungen einen Konzernumsatz von 807 Mio DM nach 814 Mio DM im Vorjahr. Sehr erfreulich haben sich weiterhin die auslaendischen Tochtergesellschaften entwickelt, die ihr Geschaeftsvolumen trotz des zum Jahresende schwaecheren US- Dollars nochmals um ueber 8% auf rund 252 Mio DM (Vj. 233) steigerten. Mit diesem Zuwachs konnte die Umsatzverminderung im Inland um 5% auf 555 Mio DM (Vj. 582) beinahe vollstaendig kompensiert werden.

Die zurueckhaltende Geschaeftsentwicklung im Inland schlug sich auch spuerbar in der Ertragslage von Sto nieder. Das Ergebnis der gewoehnlichen Geschaeftstaetigkeit lag im Konzern bei etwa 30 Mio DM nach 55 Mio DM im Vorjahr. Aufgrund der ungebrochen starken Finanzkraft des Unternehmens schlaegt der Vorstand dem Aufsichtsrat und der Hauptversammlung vor, die Dividende unveraendert bei 22 DM je 50 DM-Stammaktie und 23 DM je 50 DM- Vorzugsaktie zu belassen.

Darueber hinaus kommt in der gleichbleibenden Ausschuettung die Zuversicht zum Ausdruck, 1999 den Gewinn auf Basis eines hoeheren Geschaeftsvolumens wieder deutlich steigern zu koennen. Im Ausland sind in allen bearbeiteten Maerkten die Voraussetzungen fuer weiteres Wachstum gegeben, im Inland ist insgesamt von einer Stabilisierung der Nachfrage auszugehen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI