Tourismusführer von St.Pölten und Umgebung erschienen

Auch mit Landkarten ausgestattet

St.Pölten (NLK) - Über St.Pölten und das "Kernland" Niederösterreichs ist jetzt ein neuer, kundenfreundlicher Tourismusführer für 1999 erschienen. Der Führer ist "im Notfall" immer griffbereit und hilft beispielsweise mit Adressen oder Telefonnummern bei der Suche nach Unterkunft aus, erteilt Auskünfte über die heimische Gastronomieszene, informiert die Besucher über das Kulturangebot oder bietet die wichtigsten Daten über den Veranstaltungskalender der Landeshauptstadt St.Pölten. Übrigens: Der Tourismusführer ist gratis.

Neu im Programm für St.Pölten-Besucher sind Package-Angebote der Hotels der Landeshauptstadt, mit denen Besucher gastronomisch, kulturell oder mit Ausflugangeboten verwöhnt werden. Auch aus dem NÖ Zentralraum warten die Angebote mit allen notwendigen Einrichtungen auf. Der Tourismusführer ist zusätzlich mit Landkarten ausgestattet, die das Auffinden von Gemeinden, Denkmälern und Kulturstätten erleichtern. Erhältlich ist der Führer in St.Pölten, Rathausplatz 1, Tourismusbüro, oder in allen Mitgliedsgemeinden des Verbandes Niederösterreich Zentral.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK