Nur mehr L 6174 wegen Lawinengefahr gesperrt

Kettenpflicht über den Ochsattel

St.Pölten (NLK) - Die Autobahnen, Schnellstraßen sowie die Hauptstrecken der Bundes- und Landesstraßen waren am Montagmorgen trocken oder salznaß und somit ungehindert befahrbar. Nur auf höher gelegenen Straßen ist an exponierten Stellen noch Glatteis durch Schmelzwasser festzustellen. Die Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen besteht nur mehr auf der B 21 über den Ochsattel. Die L 6174, die Verbindung von Lunz zur B 71, ist nach wie vor wegen Lawinengefahr gesperrt. Die Hauptstrecke nach Lackenhof (B 25, B 71, LH 108) ist aber offen, die Zufahrt ungehindert befahrbar. Die Temperaturen schwankten heute früh zwischen - 1 und + 6 Grad.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK