ots Ad hoc-Service: ELSA AG ELSA AG setzt europaweite Expansion fort

Aachen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Im Zuge des europaweiten Wachstums
hat die ELSA AG jetzt eigenständige Vertriebs- und Marketinggesellschaften in Frankreich, Großbritannien und Italien gegründet. Hierdurch sollen die Geschäftsaktivitäten in den jeweiligen Ländern forciert und neue Marktsegmente erobert werden.

Mit dem Ausbau der lokalen Präsenz in den einzelnen Ländern verfolgt ELSA das Ziel, die europaweite Flächendeckung mit der kompletten ELSA-Produktpalette zu erreichen, Marktanteile konsequent zu erhöhen und den Auslandsumsatz wesentlich zu steigern. Die Zusammenarbeit mit den bisherigen Distributionspartnern wird ebenfalls verstärkt, neue Kooperationen angestrebt.

Die Zielmärkte Frankreich, Großbritannien und Italien mit Südeuropa, sieht der Vorstandsvorsitzende der ELSA AG, Theo Beisch, als zentrale Ansatzpunkte für die weitere Expansion seiner Gesellschaft in Europa an, da in diesen Ländern für die nächsten Jahre besonders attraktive Wachstumsraten zu erwarten sind. Insgesamt rechnet ELSA durch die jetzt initiierten zusätzlichen Auslandsaktivitäten mit erheblichem weiterem Umsatzpotential.

Für diesen Erfolg steht auch die hochkarätige Führung der drei Gesellschaften, die durch ehemalige Europa- und Länderchefs von US-Robotics/ 3Com besetzt werden: Fiona Faulkner, vormals General Manager in England für den britischen Markt, Stephane Burlon, bisher Distribution Director Europe, für Frankreich, und Nino Patane, General Manager Mediterranea, für Italien und Südeuropa.

Dieser konsequente Schritt nach Europa steht im Kontext unserer beim Börsengang angekündigten Expansionsziele. Wir sind zuversichtlich, daß es uns bereits im laufenden Geschäftsjahr gelingen wird, durch die jetzt realisierte gesteigerte Marktpräsenz deutliche Umsatzimpulse zu erzielen. Daß in allen Ländern erfahrene Marketing- und Vertriebs spezialisten als Partner gewonnen werden konnten, freut uns besonders," ergänzt Theo Beisch, "Die Leiter der neuen Gesellschaften bringen langjährige Erfahrung in Aufbau und Leitung europäischer Vertriebsregionen im PC- und Datenkommunikationsmarkt mit und werden durch exzellente Marktkontakte einen schnellen und effizienten Markteintritt sicherstellen".

ELSA wurde 1980 gegründet und beschäftigt heute rund 550 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in Aachen bestehen Tochtergesellschaften in Santa Clara (Kalifornien), Taipei (Taiwan) und Tokio (Japan). ELSA entwickelt, produziert und vermarktet PC-Hard- und Softwarekomponenten für die Bereiche Daten kommunikation und Computergrafik. Im Produktportfolio sind Modems, ISDN-Adapter, ISDN-Router, Videokonferenzsysteme, Grafikkarten und Monitore enthalten. Seit Juni 1998 werden die Aktien der ELSA AG am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt.

Alle verwendeten Namen und Bezeichnungen können Marken oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer sein. Das ELSA-Logo ist eine eingetragene Marke der ELSA AG.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI