Individueller Tourismus mit Kunst & Natur

"Art & Menorca" verbindet Urlaub mit kreativem Schaffen

Wien (OTS) - Strandurlaub der anderen Art kann man heuer erstmals auf der Baleareninsel Menorca genießen. "Arts & Menorca", eine neue Sommerakademie für Bildende Kunst, lädt zu zweiwöchigen Kursen in den Süden.

Die Insel ist ein streng geschütztes Naturreservat - die besonderen Reize der Landschaft, die Rätsel vergangener Kulturen, die Herzlichkeit der Menschen und ihre kulinarischen Spezialitäten versprechen einen unvergeßlichen Kreativurlaub.

Nicht zuletzt weil Heinz Baloun, der Organisator von "Arts & Menorca", schon seit einigen Jahren auf Menorca lebt und arbeitet, garantiert die Sommerakademie hautnahes Erleben der spanisch-balearischen Kultur.

Malen, Zeichnen und Bildhauerei stehen im Vordergrund des Kursprogrammes. Die ein- und zweiwöchigen Seminare sind je nach Kursart mit lediglich acht bis zwölf Teilnehmern belegt, was ein individuelles Eingehen auf die Bedürfnisse der Gäste ermöglicht. Gut ausgestattete Arbeitsplätze in freier Natur ermöglichen ein kreatives Arbeiten in einer lockeren Atmosphäre: Sowohl die Mal- als auch die Bildhauerkurse finden auf einer typischen menorquinischen Finca statt, fallweise wird auch an anderen Plätzen, zum Beispiel an der Felsenküste oder in Steinbrüchen, gearbeitet.

Auch die Unterbringung hebt sich wohltuend von gewohnten Hotelburgen ab: Ob in einem stilvollen Landhaus oder einem Appartement nahe dem Ort Mercadal, die optimale Lage zu den Kursorten, zu Einkaufsmöglichkeiten und landestypischen Restaurants trägt dazu bei, daß sich die Gäste von "Arts & Menorca" rasch "wie zu Hause" fühlen.

Die Sommerakademie öffnet schon ab Anfang Mai ihre Pforten, ein einwöchiger Aufenthalt ist ab 7.000 Schilling pro Woche zu haben. Unterkunft im Zweibettzimmer, Transfer zum Flughafen, Zimmerreinigung und Arbeitsutensilien sind im Buchungspreis inkludiert, die Anreise erfolgt individuell.

Informationen und Buchung:

Arts & Menorca
Cami d'en Kane
Alaior/Menorca
E-07730
apdo. correos 127
Telefon/Fax: +34/971/378 419

Büro Wien: Frau Anita Prandl
Telefon/Fax: +43/1/328 47 40

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS