Kindergarten Teesdorf: Mit Bau begonnen

Zwei Gruppen geplant

St.Pölten (NLK) - Landesrätin Traude Votruba wird am kommenden Samstag, 27. Februar, um 10 Uhr in Teesdorf, Bezirk Baden, zum Neubau des Kindergartens dieser Gemeinde die Festansprache halten. Im neuen Kindergarten, dessen Bau vor wenigen Tagen begonnen wurde, sind zwei Gruppen mit einer Leiterinnenkanzlei, einem Bewegungsraum und einem entsprechenden Naß-Bereich eingeplant. Die Gesamtkosten betragen 8,9 Millionen Schilling. Vom Land Niederösterreich werden ein Baubeteiligungszuschuß von 1,780 Millionen Schilling und ein Zinsenzuschuß für ein Darlehen von 4,317 Millionen Schilling beigestellt. Die Einrichtung wird nach Abschluß der Bauarbeiten mit 20 Prozent Zuschuß gefördert. Die Fertigstellung des Kindergartens ist für Dezember 1999 geplant. Derzeit sind die Kinder in den Teesdorfer Kindergärten I und II untergebracht. Der Kindergarten I wird anschließend wegen Baufälligkeit abgerissen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK