Kunsthalle Wien: Rekordbesuch bei Andy Warhol

Öffnungszeiten verlängert

Wien, (OTS) Mehr als 20.000 Besucher haben in den ersten
beiden Wochen seit der Eröffnung bereits die Andy Warhol-Ausstellung in der Kunsthalle Wien gesehen. Um den Besuchern entgegenzukommen und den großen Andrang zu bewältigen , öffnet die Kunsthalle Wien die Ausstellung ab sofort jeden Donnerstag,
Freitag und Samstag bis 22 Uhr.

Mit rund 600 Exponaten präsentiert die Warhol-Ausstellung
eine noch nie gezeigte Vielfalt von Arbeiten und
Archivmaterialien. Warhols berühmteste Werkgruppen bilden den Ausgangspunkt für eine Untersuchung seiner künstlerischen Tätigkeiten in den verschiedensten Bereichen von den fünfziger bis zu den späten achtziger Jahren. In einem eigenen Kino in der Ausstellung werden die Filme der Silver Factory präsentiert. Erweitert wird die Schau durch ein umfangreiches Begleitprogramm
mit Vorträgen, Sonderfilmveranstaltungen, Spezialführungen usw.

24-Stunden Andy Warhol:
Von 27. auf 28. März ist die Ausstellung im Rahmen einer Warhol-Filmnacht rund um die Uhr geöffnet. Im Ausstellungskino werden die Filme "Lonesome Cowboys", "Empire" und "Sleep" gezeigt. Von 23 Uhr bis 6 Uhr früh präsentieren Robert Bilek und Wolfgang Kos in der Ausstellung die Ö1-Radionacht mit Gesprächen, Lesungen, Vorträgen und Musik. Ö1 überträgt live.

Die Ausstellung "Andy Warhol: A Factory" in der Kunsthalle
Wien am Karlsplatz ist bis 2. Mai täglich geöffnet, Sonntag bis Mittwoch von 10 bis 18 Uhr, Donnerstag bis Samstag 10 bis 22 Uhr. Informationen zur Ausstellung und zum Begleitprogramm unter der Telefonnummer 01-52189-33. (Schluß) gab/vo

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 854
e-mail: gab@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK