ots Ad hoc-Service: Commerzbank AG <DE0008032004> Commerzbank erwirbt ADIG-Anteil von HypoVereinsbank

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Commerzbank und die HypoVereinsbank haben ihre Beteiligungen an der ADIG und ihre Zusammenarbeit mit der Fondsgesellschaft vertraglich neu geregelt: Die HypoVereinsbank verkauft ihren ADIG-Anteil von 42,7% sowie ihren Anteil an der ADIG-Investment Luxemburg (A.L.S.A.) von 37,5% an die Commerzbank. Vereinbarungen über die zukünftige Kooperation sichern die nötige Kontinuität für die Kunden von Commerzbank, HypoVereinsbank und ADIG. Die Übertragung der Gesellschaftsanteile erfolgt zum 31.12.1999. Die Commerzbank wird dann mit 85,4% an der ADIG beteiligt sein.

Commerzbank-Vorstandssprecher Martin Kohlhaussen und HypoVereinsbank-Sprecher Dr. Albrecht Schmidt zeigten sich zufrieden. Kohlhaussen: "Diese Lösung ermöglicht der Commerzbank die Weiterführung der erfolgreichen Marke ADIG. Damit haben wir eine für beide ADIG- Gesellschafter optimale und faire Lösung gefunden". Schmidt: "Mit dem erzielten Verkaufserlös und mit dem aus der ADIG an uns zu übertragenden Fondsvolumen können wir nun unsere eigenen Asset Management-Aktivitäten zügig ausbauen."

Die ADIG-Gruppe verwaltet insgesamt 60 Mrd DM und ist mit einem Marktanteil von 12% die viertgrößte deutsche Investmentgruppe. Die ADIG selbst wurde 1949 als erste deutsche Investmentgesellschaft gegründet und hatte zuletzt neben Commerzbank und HypoVereinsbank sieben Gesellschafter, die sich die verbleibenden 14,6% teilen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI