Korrektur zu OTS 204 ÖBB - Umleitungszüge

Korrektur zu OTS_19990222_OTS0204

An die Redaktionen:

Gehört zu OTS 204:

Die in der OTS 204 (ÖBB: Arlbergbahn bleibt wegen extremer Lawinengefahr gesperrt Utl: Umleitungszüge fahren über Deutschland)aufgezählten Zugspaare wurden von den ÖBB GEPLANT.

Die tatsächliche Durchführung aller Umleitungszüge ist noch nicht fix. Die ÖBB warten auf die Bestätigung der Deutschen Bahn.

Betroffene Reisende erhalten nähere Informationen über den akutellen Stand betreffend der Umleitungszüge bei der Zentralen Zugauskunft der ÖBB.

Zentrale Zugauskunft der ÖBB:
Wien (01) 1717
Feldkirch: (05522) 1717
Graz: (0316) 1717
Innsbruck: (0512) 1717
Linz: (0732) 1717
Salzburg: (0662) 1717
Villach: (04242) 1717

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tirol / Vorarlberg
Arno Guggenbichler
Tel.: +43 (1) 0512 503 2110
Fax.: +43 (1) 0512 503 5001

ÖBB KOMMUNIKATION
PRESSE
Mag. Michael H. Hlava
Tel: +43 (1) 5800 - 32011

ÖBB Kommunikation

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB