ÖBB: Arlbergbahn bleibt wegen extremer Lawinengefahr gesperrt

Umleitungszüge fahren über Deutschland

Innsbruck / Wien (öbb) - Aufgrund der vorherrschenden Wetterlage bleibt die Arlbergbahn zwischen Landeck und Bludenz aus Sicherheitsgründen (extreme Lawinengefahr) noch voraussichtlich bis Mittwoch gesperrt. Der Schienenersatzverkehr mit Bussen ist von den Verhältnissen auf der Straße abhängig. Zur Zeit verkehrt kein Schienenersatzverkehr, da auch der Straßenverkehr über den Arlberg eingestellt wurde.

Fernverkehrszüge beginnen bzw. enden in Landeck (Tirol Arlberg-Ostrampe) bzw. in Bludenz (Vorarlberg Arlberg-Westrampe).

Ersatzroute

22. Feb. 99 / 23. Feb. 99
EC 162 "Transalpin" über München - Kempten - Lindau - Feldkrich -Buchs SG
EC 161 "Maria Theresia" über Buchs SG - Feldkirch - Lindau - Kempten - München
EC 568 "Radio Oberösterreich" über München - Kempten - Lindau -Bregenz
EN 247 "West-Kurier" Feldkirch - Lindau - Kempten - München
EN 466 "Wiener Walzer" von Wien West über München - Augsburg -Karlsruhe - Basel SBB nach Zürich HB
EN 467 "Wiener Walzer" von Zürich HB über Basel SBB - Karlsruhe -Augsburg - München nach Wien

23. Feb. 99 / 24. Feb. 1999
EC 563 "Ars Electronica" Bregenz - Lindau - Kempten - München
EC 162 "Transalpin" über München - Kempten - Lindau - Feldkirch -Buchs SG
EC 161 "Maria Theresia" über Buchs SG - Feldkirch - Lindau - Kempten - München
EC 568 "Radio Oberösterreich" über München - Kempten - Lindau -Bregenz
EN 246 "West-Kurier" über München - Kempten - Lindau - Feldkirch EN 247 "West-Kurier" Feldkrich - Lindau - Kempten - München
EN 466 "Wiener Walzer" von Wien West über München -Augsburg -Karlsruhe - Basel SBB nach Zürich HB
EN 467 "Wiener Walzer" von Zürich HB über Basel SBB - Karlsruhe -Augsburg - München nach Wien

ACHTUNG
Nur in diesen Umleitungszügen gelten alle ÖBB - Fahrausweise bzw. Fahrkarten, die über die ursprüngliche ÖBB-Strecke ausgestellt wurden.

Die ÖBB bitten betreffend der Streckenunterbrechungen um Verständnis - Sicherheit hat Vorrang.

(Ende)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tirol / Vorarlberg
Arno Guggenbichler
Tel.: +43 (1) 0512 503 2110
Fax.: +43 (1) 0512 503 5001

ÖBB Kommunikation
Wien - Presse
Mag. Michael H. Hlava
Tel: +43 1 5800 32011

ÖBB KOMMUNIKATION

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/NBB