Highlight auf der CeBIT '99: Findentity: Das Local Positioning System (LPS) für Büros!

Berlin (ots) - In Büros geht ein erheblicher Teil der Arbeitskraft mit Aktensuche und Beseitigung von Fehlern, die beim Verwechseln von Akten entstanden sind, verloren. Trotz des Trends zum papierlosen Büro bleiben Akten in vielen Bereichen unverzichtbar und die Suche danach ist ständiges Reizthema.

Mit Findentity, dem "Intelligent Search + Identification System", hat Thax ein System zum Finden von Akten, Büchern u.a. Gegenständen in Büros, Bibliotheken u.ä. und zu deren Identifikation am PC entwickelt. Auf Sprachbefehl oder Mausklick wird per 3D-Plan oder Sprache der Lageort gezeigt, ohne ihn aus einer Datenbank zu lesen, d.h. ohne seine vorherige Speicherung im Computer. Auch können Informationen berührungslos aus Akten gelesen werden, wie Anschriften, Rechnungen u.v.m.

Das System wird vervollständigt durch die Markierung des Lageortes mittels Lichtstrahls sowie ein elektronisches Aktenregal. Ferner ist eine vollautomatisierte Ausleihe in Bibliotheken möglich.

Findentity arbeitet mit Radiofrequenz-Identifikation. An jedem zu suchenden oder zu identifizierenden Gegenstand wird ein Transponder befestigt. Transponder sind batterielose Sender mit praktisch unbegrenzter Lebensdauer. Es gibt sie in Briefmarkengröße. Sie speichern Informationen, z.B. das Aktenzeichen. Gefunden wird die Akte oder jeder andere Gegenstand über Antennen, die unter den Ablageplätzen, z.B. Tischplatte, unsichtbar installiert werden. Über sie kann an jedem Computer im Netzwerk der Ablageort sekundenschnell ermittelt oder eine Akte identifiziert werden.

Es können beliebig viele Arbeitsplätze und Antennen angeschlossen werden, sogar eine Installation in örtlich getrennten Büros ist möglich. Über das Internet oder ein DFÜ-Netzwerk kann z.B. von Berlin aus festgestellt werden, auf welchem Schreibtisch eine Akte in New York liegt.

Findentity wird als selbständiges System und als Integration in anderen Anwendungen erhältlich sein.

Thax, Findentity, LPS sind eingetragene Marken.

CeBIT Halle 19 Stand C50/1

ots Originaltext: Thax Software GmbH Im Internet recherchierbar:
http://www.newsaktuell.de

Pressekontakt: Thax Software GmbH Axel Bartsch Thomas Bartsch Tel.:
+49-30-89 09 63 81 Fax: +49-30-8 91 98 53 e-mail: cebit@thax.de Internet: http://www.thax.de (ab März 1999)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS