Arbeiten mit Micky & Minnie / Disneyland Paris sucht 500 deutsche Mitarbeiter

Marne-la-Vallée (ots) - - Querverweis: Bild ist abrufbar unter:
http://www.newsaktuell.de/4d.acgi$SendPICS?A70630

In einem weltbekannten Unternehmen
arbeiten, Freundschaften mit Menschen aus aller Herren Länder schließen und quasi nebenbei seine französischen Sprachkenntnisse perfektionieren: Als Mitarbeiter von Disneyland Paris haben junge Leute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit, wertvolle Erfahrungen für ihr späteres Berufsleben zu sammeln. Der Themenpark vor den Toren der französischen Metropole stellt jährlich etwa 400 deutschsprachige Saison- und 100 Dauerkräfte ein. Wer also Lust hat, für einige Monate oder länger auf der größten Bühne Europas zu arbeiten, älter als 18 Jahre ist und über gute Englisch- und Französischkenntnisse verfügt, sollte sich möglichst schnell bewerben.

So wie Katrin Bloch. "Nach dem Abi hatte ich keine Lust, gleich zu studieren. Ich wollte am liebsten für eine Weile ins Ausland, aber nicht als Au Pair", erzählt sie. Jetzt arbeitet die 19-jährige für sechs Monate als Rezeptionistin in einem der sieben Disneyland Paris Hotels. "Hier ist es echt klasse. Am Anfang hatte ich Angst, daß ich nicht gut genug französisch kann. Aber erstens lernt man es total schnell und zweitens ist die gesamte Belegschaft absolut international. In meinem Team sind Italiener, Spanier, Norweger, Iren und natürlich Franzosen."

Cast Member - wie die Mitarbeiter von Disneyland Paris offiziell heißen - werden gesucht für die Bereiche Attraktionen, Rezeption, Ticketing, Service und Merchandising. Die Aufgaben reichen von der Animation der Gäste in den einzelnen Attraktionen bis zur Mitarbeit in den Geschäften des Themenparks. In den Hotels und Restaurants sind Arbeitskräfte für den Empfang, im Service oder in der Küche gefragt.

Manchmal sei der Job schon anstrengend, gesteht Felix Heinemann. "Aber wenn man sieht, wieviel Spaß die Leute und besonders die Kinder hier haben, steckt man das locker weg." Seit rund 3 Monaten betreut er als eine Art Animateur die wartenden Gäste der Attraktion "Pirates of the Caribbean" und hat seinen Entschluß, für ein Jahr nach Frankreich zu gehen, "noch keinen Tag bereut". Denn abgesehen davon, daß er bei der Arbeit sein schauspielerisches Talent entdeckt hat, lernte er in Disneyland Paris seine Freundin Julia kennen. "Für die Cast Member werden viele Veranstaltungen organisiert, zum Beispiel Fortbildungen, Sportaktivitäten oder Partys. Bei einer dieser Veranstaltungen habe ich Julia getroffen."

Wie die meisten Saisonkräfte wohnen Katrin, Felix und Julia in den Disney-eigenen Apartments nahe des Themenparks. Neben dem Gehalt erhalten die Angestellten Essensgeld und einen Fahrtkostenzuschuß. Auch die Reisekosten vom Heimatland nach Disneyland Paris werden teilweise erstattet.

Zukünftige Cast Member können Bewerbungsunterlagen anfordern bei:
Disneyland Paris, Casting, Christine Leong, B.P. 110, F-77777 Marne-la-Vallée, Cedex 4, Fax: 0033-1-60455220.

ots Originaltext: Disneyland Paris
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Pressekontakt:
Disneyland Paris
Claudia Schunicht
Kölner Straße 10, 65760 Eschborn,
Tel.: 0 61 96/ 595 415
Fax: 0 61 96 / 595 990

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS