Die Vignette Corporation gibt Emissionspreis bekannt

Austin, Texas (ots-PRNewswire) - Die Vignette Corporation ("Vignette" oder die "Firma") (Nasdaq: VIGN) kündigte an, daß der Preis für die öffentliche Emission von 4 Millionen Stammaktien (einschließlich 320.000 Aktien, die von bestimmten Aktionären verkauft werden) bei 19 US-Dollar je Aktie liegen wird. Die Emission wird geleitet von Morgan Stanley Dean Witter, Hambrecht & Quist und Dain Rauscher Wessels (den "Konsortialführern"). Die Konsortialführer haben die Option, bis zu 600.000 weitere Aktien von der Firma zum Zwecke der Berücksichtigung etwaiger Überzeichnungen zu kaufen.

Den zur Emission gehörenden Prospekt erhalten Sie von Morgan Stanley Dean Witter, 1585 Broadway, New York, NY 10036, Hambrecht & Quist, One Bush Street, San Francisco, CA 94104, und Dain Rauscher Wessels, 3280 Alpine Road, Portola Valley, CA 94028.

Über Vignette
Die Vignette Corporation, ein führendes Unternehmen für Softwareprodukte und -dienstleistungen im Bereich Internet-Management, bietet Unternehmenslösungen für Firmen, die ihr Online-Geschäft aufbauen wollen. Die Produkte und Dienstleistungen von Vignette, zu denen der StoryServer 4(TM) und der vor kurzem angekündigte Vignette Syndication Server(TM) (VSS) gehören, sind so angelegt, daß es den Firmen möglich ist, das weltweite Web als neuen Kanal zur Kundenakquisition und -erhaltung zu nutzen. Mehr als 190 Firmen, darunter National Semiconductor, PNC Bank, Bay Networks, CNET und ZDNet von Ziff-Davis benutzen den StoryServer, um insgesamt 30 Millionen Seitenaufrufe täglich durchzuführen. Zu den zahlreichen Branchenpreisen von Vignette gehören der Preis "Best Overall Private Company in 1998" vom Red Herring Magazine, der Storyserver erhielt den Preis für das beste Produkt im Jahre 1998; Vignette wurde vom Upside Magazine in der Netzinfrastrukturkategorie als "Hot Private Company" eingestuft und vom NewMedia Magazine 500 zu einer der "Hottest Companies in Digital Media" gezählt. Vignette hat Partnerschaftsabkommen mit 20 führenden Anbietern im Werbemanagement, elektronischen Handel und der Personalisierung, um ihren Kunden umfassende Lösungen bieten zu können. Die Vignette Corporation hat den Hauptsitz in Austin, Texas, USA, verfügt aber auch über Büros in ganz Europa und in Australien. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter http://www.vignette.com.

Ein die Wertpapiere betreffender Zulassungsantrag wurde bei der Securities and Exchange Commission eingereicht und von ihr für zulässig erklärt. Diese Presseveröffentlichung stellt kein Verkaufsangebot dar und keine Aufforderung, ein Kaufangebot abzugeben. Es wird auch in keinem Bundesstaat ein Verkauf der Wertpapiere stattfinden, in dem ein solches Verkaufsangebot, die Aufforderung, ein Kaufangebot abzugeben, oder der Verkauf selbst vor der Zulassung der Wertpapiere nach den Wertpapiergesetzen des Bundesstaates ungesetzlich wäre.

ots Originaltext: Vignette Corporation
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kala Ranganathan, Public Relations Manager
Tel.: (USA) 512-306-4369 oder kala@vignette.com, oder
Jack Lynch, Vice President - Finance & Operations
Tel.: (USA) 512-306-4300 oder jlynch@vignette.com, oder
Rebekah Menezes, Marketing Manager, Europa
Tel.: 44-181-387-4044, oder rmenezes@vignette.com
Alle von der Vignette Corporation; oder
Melissa Sheridan von der Blanc & Otus Public Relations Agency
Tel.: (USA) 415-512-0500, oder msheridan@bando.com
Für die Vignette Corporation
Webseite: http://www.vignette.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE