Kläranlagen: Technologiegipfel im Gewerbeverein

Wien (OTS) - Am 23. Februar findet sich ein hochkarätiges Publikum von Kläranlagenspezialisten - Wissenschaftern, Technikern, Wirtschaftsfachleuten, Finanzierungsexperten, Vertretern von Kommunen etc. beim "Club-Stammtisch Wirtschaft-Wissenschaft- Forum für Technologietransfer" im Österreichischen Gewerbeverein (ÖGV) ein.

Der ÖGV setzt damit die erfolgreiche Tradition seiner jahrelangen Technologietransferaktivitäten fort, Themen von der Gießereitechnik über Maschinenbau bis hin zum EDV-Einsatz in der Tourismusbranche wurden in den bisher weit mehr als zwanzig Stammtischen behandelt. Neben vielen hilfreichen Erfahrungsaustausch-Dialogen entstanden aus dieser Initiative etwas mehr als zwanzig Techno-Partnerschaften. Der Forschugnsförderungsfonds für die gewerbliche Wirtschaft (FFF) ist bewährter Partner.

Die Aktualität des Themas Kläranlagen liegt sowohl in einer enormen Nachfrage in den Reformstaaten, in einem starken Technologieschub durch Einsatz etwa der Biotechnologie - hier ist besonders der kreative Ansatz des Umwelttechnikunternehmens Stuhl & Stuhl zu nennen - aber auch in einem Nachrüstungsbedarf bestehener heimischer Anlagen.

Neuen Herausforderungen - wie etwa der versträkten Einbringung von Arzneimittel-Metaboliten (insbesonder künstliche Hormone) - haben sich die Wissenschafter und Hersteller von Klärwerken zu stellen.

Dazu kommt, daß die gesetzgebenden Körperschaften - vor den Wahlen noch nicht an die Öffentlichkeit gebracht - massiv an Regelungen arbeiten, Senkgruben zu eliminieren und die Kläranlagen präferenzieren. Dafür ist eine starke Erweiterung der Anschlußdichte notwendig.

Kapazitätserhöhung bestehenr Klärwerke können mit mikrobiologischen Methoden, wie mit neuen elektronischen Steuerungstechniken erreicht werden.

Wegen der vielen bereits vorliegenden Zusagen und des begrenzten Raumangebotes bittet der ÖGV unbedingt Ihre Teilnahme mittels Fax:
01 5870192 oder E-mail: oest.gewerbeverein@apanet.at, bekannzugeben:

TERMIN: Dienstag, 23.2.1999:
Ort: Palais Eschenbach des

Österreichischen Gewerbeverein ,
1010 Wien, Eschenbachgasse 11.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Österreichischer Gewerbeverein
Tel. 01/587 36 33

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OGV/OTS