8000 Mal Hilfe rund um die Uhr

Das gut strukturierte Servicenetz von BUNDESLÄNDER und AUSTRIA-COLLEGIALITÄT wurde 1998 wieder häufig genützt

Wien (OTS) - Nahezu 8000 Mal wurden im Jahre 1998 die Assistance-Leistungen der Bundesländer-Versicherung und Austria-Collegialität in Anspruch genommen. Dieses Service, das in Österreich von der BUNDESLÄNDER als erstem Versicherer angeboten wurde, bietet den Kunden sofortige Unterstützung in ohnehin belastenden Situationen an. Per Telefon zum Ortstarif wird dabei rund um die Uhr Hilfe organisiert. Zum Beispiel bei Schäden in den eigenen vier Wänden stand vergangenes Jahr 1219 Mal ein Installateur, Elektriker, Glaser, Schlosser und/oder Tischler auf diese Weise schnell zur Verfügung. 3227 Mal konnte durch Abschleppen bei Pannen, Bergen von verunglückten Fahrzeugen oder Krankenrücktransport nach Krankheit oder Unfall auf Reisen mit dem versicherten Fahrzeug geholfen werden. Auch medizinische Versorgung - von der Organisation einer Hauskrankenpflege über die Beratung in Gesundheitszentren bis zum Krankenrücktransport - führte 698 Mal im Jahr 1998 zu raschen und unbürokratischen Problemlösungen.

Nach Bundesländern aufgegliedert konnte in 3543 Fällen den Wienern in oft heiklen Situationen geholfen werden. Mit 781 Hilfestellungen liegt Niederösterreich an zweiter Stelle, gefolgt von der Steiermark mit 642 in Anspruch genommenen Assistance-Leistungen. Dahinter folgen Oberösterreich mit 616, Tirol mit 501, Kärnten mit 350, Vorarlberg mit 311, Salzburg mit 433 und das Burgenland mit 107 Fällen.

Sei es das PLUSservice der Bundesländer-Versicherung oder die AUSTRIA-ASSISTANCE der Austria-Collegialität, beide Unternehmen der BARC Versicherungs-Holding bieten mit ihren Assistancepaketen meistens prämienfreie Zusatzleistungen, die Jahr für Jahr erweitert und ergänzt werden. Das weltweite Servicenetz umfaßt 90 Partnerzentralen und 446 Korrespondenten in fast allen Ländern der Erde. Allein in Österreich stehen über 4000 Unternehmen zur Verfügung, die im Notfall helfen.

Nähere Informationen zu allen Assistance-Leistungen findet man auch unter http://www.bvag.co.at und http://www.austriacoll.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel: 01 - 211 11 - 3300 DW
e-mail: barc-kommunikation@barc.at

BARC Versicherungs-Holding

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BVP/OTS