Computer Sciences Corporation ernennt neuen CEO für ihre deutsche Tochtergesellschaft

El Segundo, Kalifornien, USA (ots-PRNewswire) - Die Computer Sciences Corporation (NYSE: CSC) kündigte an, daß das Supervisory Board der CSC Ploenzke AG, der deutschen Tochtergesellschaft, die mehrheitlich CSC gehört, Dr. Christian Stolorz zum Chariman of the management board, President und Chief Executive Officer von CSC Ploenzke gewählt hat.

Die fünfjährige Amtszeit beginnt am 1. April.

Dr. Stolorz ist der Nachfolger von Klaus Christian Ploenzke, dem Firmengründer, Eigentümer und langjährigen Chairman, der zum gleichen Zeitpunkt in den Aufsichtsrat von CSC Ploenzke wechselt.

Dr. Stolorz ist seit fast neun Jahren Vorstandsmitglied von CSC Ploenzke und war zuvor bei der Deutschen Bank AG.

CSC Ploenzke ist zuständig für die europäischen Aktivitäten von CSC in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Spanien, Portugal, Tschechien und Slowakei. Die Firma hat mehr als 3.100 Mitarbeiter. Es wird erwartet, daß sie in diesem Geschäftsjahr Einnahmen von ca. 575 Millionen US-Dollar (1 Milliarde DM) erzielt. CSC Ploenzke feiert in diesem Jahr 30jähriges Jubiläum und gehört zu den führenden deutschen Beratungsfirmen in der Informationstechnologie (IT).

Die Computer Sciences Corporation hilft industriellen und staatlichen Kunden bei der Benutzung der Informationstechnologie zwecks Erreichens strategischer und operativer Ziele. Die Firma entwickelt individuelle Geschäftslösungen, die von den 49.000 Mitarbeitern von CSC in weltweit mehr als 700 Büros in Geschäftsfeldern wie Management- und Informationstechnologieberatung, Systemberatung und -integration, betrieblicher Support und Ausgliederung von Informationsdienstleistungen angeboten werden.

Seit der Gründung im Jahre 1959 ist CSC für ihre Flexibilität in den Beziehungen zu den Kunden bekannt. Die Firma hat zahlreiche Vereinbarungen mit Unternehmen in den Branchen Hardware oder Software und ist daher in der Lage, Lösungen zu erstellen und zu verwalten, die spezifisch auf die individuellen Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. CSC hatte in den zwölf Monaten, die am 1. Januar 1999 endeten, Einnahmen in Höhe von 7,4 Milliarden US-Dollar. Der Firmenhauptsitz ist in El Segundo, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.csc.com.

ots Originaltext: Computer Sciences Corporation Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Klaus-Michael Erben, Tel.: 49-61-239-334-42, merben@csc.com, oder Frank Pollare, Tel.: 310-615-1601, fpollare@csc.com, beide von der Computer Sciences Corporation Webseite: http://www.csc.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/04