ots Ad hoc-Service: Cor AG COR AG Technology Insurance Leinfelden-Echterdingen

Leinfelden-Echterdingen (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

- Einstieg in das Outsourcing-Geschäft geschafft - Zusammenarbeit mit Direkt Anlage Bank und Continentale Lebensversicherung AG -Neues, attraktives Vorsorgeprodukt verbindet Fondssparen mit zusätzlicher Rentenversicherung

Die börsennotierte COR AG Insurance Technologies als innovativer Anbieter von Software und Serviceleistungen im Lebensversicherungsbereich hat den Einstieg in das neue Geschäftsfeld Outsourcing geschafft. COR unterstützt die Markteinführung eines richtungweisenden Vorsorgeproduktes in Form einer fondsgebundenen Rente durch die Direkt Anlage Bank, 100prozentige Tochtergesellschaft der HypoVereinsbank, und die Continentale Lebensversicherung AG. Angeboten wird das Produkt ab Anfang Mai diesen Jahres. Auf Basis der erfolgreichen Standardsoftware COR-LIFE+ stellt die Tochtergesellschaft COR Outsourcing GmbH dabei in Kooperation mit der TDS Informationstechnologie AG alle Dienstleistungen für den Rechenzentrumsbetrieb und die Bestandsführung zur Verfügung.

Für den Versicherten zeichnet sich das neue Produkt insbesondere durch die große Verständlichkeit, Transparenz und geringe Kostenbelastung aus. Es kombiniert in verständlicher Form eine steuerfreie Möglichkeit von ertragreichem Fondssparen und Rentenversicherung. Die Standardsoftware COR LIFE + gewährleistet dabei die tagesaktuelle Verarbeitung von Kapitalanlage und Umschichtungen des Fondsvermögens. Der Markt für fonds- und aktienindexgebundene Lebens versicherungen steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen. Allgemein sinkende Renditen und die wachsende Attraktivität von Aktienfonds lassen jedoch für die Zukunft ein starkes Marktwachstum erwarten. In angelsächsischen Ländern liegt der Marktanteil fondsgebundener Lebensversicherungen bereits bei 50% des Neugeschäfts, in Deutschland wird für die nächsten fünf Jahre mit einem Anwachsen auf 25% des Neugeschäfts gerechnet.

Nach Aussage des Vorstandsmitgliedes der COR AG, Karl-Heinz Reck, beweist der Abschluß dieses Geschäfts erneut die Spitzenstellung der COR Produkte im Markt. Im deutschsprachigen Raum ist die COR AG der alleinige Anbieter von Standard-komplettlösungen zur Bestandsführung von Lebensversicherungen.

Der Einstieg in den Geschäftsbereich Outsourcing ist ein weiterer Bestandteil der beim Börsengang angekündigten Expansions-strategie. Mit der TDS Informationstechnologie AG, einem am Neuen Markt notierten IT-Beratungs- und Service-Unternehmen, besteht bereits seit Dezember 1998 eine umfangreiche strategische Kooperation, die hierbei weiter vertieft werden konnte. Ebenfalls im Dezember 1998 hatte COR den Kölner Lebensversicherungsspezialisten sydass als optimale Ergänzung ihres Kunden- und Leistungsportfolios übernommen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI