Kommunalkredit: Erfolgreicher Jahresabschluß 1998 Vorläufige Ergebnisentwicklung / Endgültige Zahlen beim Bilanzpressegespräch am 8. April

Wien (OTS) - Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr der
Kommunalkredit blickt Vorstandssprecher Dr. Reinhard Platzer zurück:
Das Betriebsergebnis wird im Vergleich zum Jahr 1997 um 33 % auf voraussichtlich ATS 142 Mio. steigen. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit weist voraussichtlich ebenfalls ein Plus von über 40 % auf steigt somit auf ATS 110 Mio. Die Bilanzsumme der Kommunalkredit wird bei ATS 20,7 Mrd. zu liegen kommen (+ 38 %).

"Entscheidenden Anteil an dieser Entwicklung haben unsere Finanzierungsabteilung, die sich verstärkt auch im Rahmen internationaler Projekte um neue Nischen für die Kommunalkredit bemüht, erste Erfolge im internationalen Consulting-Bereich und auch unser Treasury, das im Berichtsjahr wieder einen großen Anteil unserer Erträge erwirtschaftet hat", so Platzer. Das endgültige Ergebnis wird im Rahmen eines Pressegespräches am 8. April 1999 präsentiert.

Aufgrund einer im April des Vorjahres durchgeführten Kapitalerhöhung (Ergänzungskapital in Höhe von ATS 150 Mio. wurde bei institutionellen Anlegern placiert) und der Rücklagendotierung von über ATS 51 Mio. (1997: ATS 33,8 Mio.) wurden die Eigenmittel massiv gestärkt.

Der Vorstand wird für 1998 eine unveränderte Dividende in Höhe von 14 % + 3 % Bonus vorschlagen.

Die Kommunalkredit: vorläufiges Jahresergebnis

1997 1998 Veränderung in %

Bilanzsumme (in ATS Mio.) 15.024,8 20.730,6 38,0 %

Betriebsergebnis (in ATS Mio.) 106,9 142,1 32,9 %
Ergebnis der gewöhnlichen
Geschäftstätigkeit (in ATS Mio.) 78,5 110,1 40,2 %

anrechenbare Eigenmittel
(in ATS Mio.) 655,9 1.259,2 92,0 %

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Kommunalkredit
Leopold Fischer
Tel.: 01/31 6 31-520

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS