VSAT Lösung der Hughes Network Systems wurde von Euronet für paneuropäisches ATM Machine Network ausgewählt

Germantown, Maryland (ots-PRNewswire) - Die VSAT Technologie von Hughes Network Systems (HNS) entspricht den technischen Anforderungen für schnellen Einsatz und verläßliche Kommunikation für ATM Machines.

Hughes Network Systems gab bekannt, daß ihre Satellitentechnologie "Very Small Aperture Technology (VSAT)" von Euronet (Nasdaq: EEFT) für ein paneuropäisches Netzwerk von ATM Machines ausgewählt wurde. Die VSAT Lösung von HNS bietet wirtschaftliche Vorteile, Verläßlichkeit und Flexibilität, die terrestrische Netzwerkalternativen nicht aufweisen. Im Auswertungsprozeß von Euronet fiel die Wahl auf HNS, da ihre VSATs allen derzeitigen Anforderungen entsprachen und darüber hinaus Kapazitäten für zukünftige Anwendungen boten, wie beispielsweise die Übermittlung von Advertising direkt in die ATM Machines.

"Wir bei Euronet benötigten eine Lösung, die uns in die Lage versetzt, unsere Marktvorgaben kostengünstig umzusetzen", sagte
Dan Henry, der Chief Operating Officer von Euronet. Mit dem VSAT Netzwerk von HNS können wir nicht nur einen wirtschaftlichen Service rund um die Uhr bieten, sondern uns auch darauf vorbereiten, weitreichende Lösungen für ATM Standorte in ganz Europa zu bieten".

Euronet operiert derzeit mehr als 1.000 ATM Machines in ganz Europa, wovon der Großteil in Mitteleuropa zu finden ist. Das Unternehmen begann seine Suche nach Netzwerktechnologien auf der Grundlage des Bedarfs an Endpunkt-Netzwerkmanagement und verstärkter Verläßlichkeit, ebenso wie auch aufgrund des Bedürfnisses nach sicheren Fixkosten. Terrestrische Netzwerke wie ISDN und X.25 könnten diesen Anforderungen niemals entsprechen. Zusätzlich dazu benötigte Euronet ein System, das den schnellen Einsatz und die Verschiebung von Euronets ATMs auf der Grundlage von Nutzungsmustern der Kunden vereinfacht hat. Terrestrische Leitungen erfordern einen zeitaufwendigen und kostspieligen Prozeß zur vorläufigen Verkabelung und für vorläufige Schaltungen. Der Einsatz eines VSAT Netzwerks bietet Euronet die Sicherheit, inaktive Machines wiederum einzusetzen oder neue Machines sehr schnell einzusetzen.

Vinod Shukla, der Vice President und General Manager der Satellite Networks Division, HNS, gab dazu folgenden Kommentar: "Wir sind sehr erfreut, daß Euronet uns zum Lieferanten seines ausgedehnten europäischen ATM Netzwerks gewählt hat. Die Sendequalität von VSAT zusammen mit unserem gebrauchsfertigen Shared-Hub Network Management macht das Ganze zur kostengünstigsten Lösung für diese Art von Fernnetzen. Zusätzlich dazu sichert unser fortschrittliches und einzigartiges Feature Set, daß Euronet den Bedarf seiner Kunden decken und die Expansionsziele erreichen kann". Das HNS VSAT Netz konzentriert sich auf die Personal Earth Station(TM) (PES(TM)) Technologie des Unternehmens. Ein PES an jeder ATM Site wird mit den Network Hubs in Warschau, Polen, und Budapest, Ungarn, kommunizieren. HNS hat schon mehr als 500 VSAT Sites in ganz Europa für Euronet eingesetzt und weitere 1.500 Sites werden im Laufe von zwei Jahren vollendet.

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Satellitenprodukte und Netzwerksysteme besitzt HNS 60 Prozent des globalen VSAT Marktes und kann auf den Versand von mehr als 200.000 Terminals verweisen. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Germantown, Maryland, und besitzt Support- und Verkaufsbüros auf der ganzen Welt. HNS bietet Netzwerklösungen, zu denen eine umfassende Palette an Produkten aus dem Satellitenbereich und dem Unternehmens-Networkingbereich gehört, ebenso wie auch Standnetze und mobile drahtlose Netze. HNS ist eine Einheit der Hughes Electronics Corporation und ein Hersteller mit ISO-9001-Zertifizierung. Der Gewinn der Hughes Electronics wird dazu genutzt, um den Gewinn je Aktie zu kalkulieren, der den GMH (NYSE Symbol) Stammaktien zugeordnet werden kann. Weitere Informationen über HNS sind unter folgender Adresse erhältlich: www.hns.com.

ots Originaltext: Hughes Network Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an: Gayle Armstrong, Hughes Network Systems, Tel:
(USA) 301-601-4185, Fax: (USA) 301-601-4071, garmstrong@hns.com, oder Tanya Fortner, Copithorne & Bellows, Tel: (USA) 770-392-8646, Fax:
(USA) 770-392-8612, tanya.fortner@cbpr.com
Webseite: http://www.hns.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/07