Danke Herr Svihalek! Umweltstadtrat erfüllt endlich langjährige Forderung der Wiener ÖVP

Wiener ÖVP fordert nun Maßnahmen gegen die Lärmbelästigung

Wien (ÖVP-Klub) Erfreut zeigte sich heute der Umweltsprecher der Wiener ÖVP, LAbg. Rudolf KLUCSARITS, darüber, daß nun endlich die langjährige Forderung der Wiener ÖVP, die Dienstwagen der Stadt Wien mit Biodiesel zu betreiben, erfüllt wird. "Endlich ist der Herr Stadtrat unseren Forderungen nachgekommen und hat
angekündigt, daß in Zukunft der Fuhrpark der Stadt Wien auf Biodiesel umgestellt wird", freute sich KLUCSARITS. "Wir werden
den Herrn Stadtrat beim Wort nehmen und darüber wachen, daß das auch wirklich passiert."***

Die Wiener ÖVP werde sich nun, wie auch schon in der
Vergangenheit, dem Lärmproblem in der Bundeshauptstadt annehmen, erklärte KLUCSARITS bei seiner heutigen Pressekonferenz. "Die Lärmbelästigung durch Verkehrslärm, aber auch durch Bau- oder Nachbarschaftslärm ist eines der dringendsten Anliegen der Wienerinnen und Wiener", erklärte KLUCSARITS. 800.000 Bewohner unsere Stadt fühlen sich durch den Lärm belästigt. "Hier herrscht dringender Handlungsbedarf, um eine der Hauptsorgen der
Bevölkerung zu lindern", so der ÖVP-Umweltsprecher.

KLUCSARITS forderte höhere Förderungen für Maßnahmen gegen den Lärm, beispielsweise für den Einbau von Schallschutzfenstern. Des weiteren sei es endlich an der Zeit ein eigenes Lärmschutzgesetz für Wien zu schaffen, um alle existierenden Verordnungen und Erlässe zu modernisieren und in ein Gesetz zu gießen. KLUCSARITS kündigte an zu diesem Thema mit dem zuständigen Stadtrat Svihalek Verhandlungen aufzunehmen und diese Frage in einer der kommenden Gemeinderatssitzungen zu thematisieren. "Ich hoffe sehr, daß Svihalek diese Problematik entsprechend ernst nimmt und endlich aktiv wird", meinte KLUCSARITS abschließend.****

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Daniel KOSAK (Pressesprecher)
Tel.: (01) 4000/81913

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR/VPR