BMAGS: Einladung "Erinnerungen an Alfred Dallinger"

Gedenkstunde anlässlich des 10. Todestages

Wien, 17. Februar 1999 (BMAGS)-. Am 23. Februar 1999 jährt sich der Todestag von Sozialminister Alfred Dallinger zum 10. Mal. Anlässlich dieses Jahrestages erinnern sich Mitarbeiter, politische Weggefährten und persönliche Freunde an den Politiker, Gewerkschafter und Menschen Alfred Dallinger.

Im Rahmen einer Feierstunde im Marmorsaal des
Sozialministeriums wird Sozialministerin Lore Hostasch den "visionären Realisten und realistischen Visionär" Alfred Dallinger würdigen.

Weiters sprechen der ehemalige Ministerkollege Dallingers,
Ferdinand Lacina, sowie Dr. Günther Steinbach, Sektionschef im BMAGS.

In einer Videoeinspielung wird an die Stationen des
politischen Lebens Alfred Dallingers erinnert.

Die Pressestelle des BMAGS lädt alle Kolleginnen und Kollegen
von Radio, Fernsehen und Print zur Feierstunde ein.

Bitte merken Sie vor:

Gedenkstunde zur 10. Wiederkehr des Todestages von Alfred Dallinger

Datum: Dienstag, 23. Februar 1999 Zeit: 10.00 Uhr Ort: Marmorsaal des BMAGS, 1010 Wien, Stubenring 1, 1. Stock

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Oliver Gumhold, Pressestelle BMAGS Tel. 01 71100 2029, e-mail:
oliver.gumhold@bmags.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSO/BMAGS