ots Ad hoc-Service: Achterbahn AG Kapitalerhöhung

Kiel (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Einzelheiten zur Kapitalerhöhung

Achterbahn AG finanziert Wachstum durch Kapitalerhöhung Kapitalerhöhung im Freiverkehr an der Berliner Wertpapierbörse Ausgabe von Stück 80.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien

Im Zusammenhang mit der Akquisition des Eichborn Verlages wird die Berliner Effektenbank AG für die Achterbahn AG eine Kapitalerhöhung im Freiverkehr an der Berliner Wertpapierbörse durchführen.

Hierzu hat der Vorstand der Achterbahn AG beschlossen, das Grundkapital der Gesellschaft aus genehmigtem Kapital von derzeit DM 4.000.000,- um DM 400.000,- auf DM 4.400.000,- durch Ausgabe von Stück 80.000 neuen, auf den Inhaber lautenden Stammaktien zu je nom. DM 5,- je Aktie zu erhöhen.

Die 80.000 neuen Aktien werden von der Berliner Effektenbank AG den Aktionären in der Zeit vom 01. März 1999 bis zum 15. März 1999 im Verhältnis 1 0 : 1 (10 alte Aktien zu 1 neuen Aktie) zum Bezug angeboten.

Die Bekanntgabe des Bezugspreises erfolgt am 24. Februar 1999 (nachbörslich).

Die Bezugsrechte aus den Aktien werden vom 01. März 1999 bis einschließlich 11. März 1999 an der Wertpapierbörse in Berlin gehandelt und im Freiverkehr notiert.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI