LITERATniktechTUR 1999 - Der Siemens Literaturpreis

Wien (OTS) - Siemens schreibt zum zweiten Mal einen Wettbewerb für in Österreich lebende AutorInnen jeder Staatsangehörigkeit aus, der mit insgesamt öS 110.000 dotiert ist (Preisträger ATS 100.000; Anerkennungspreis ATS 10.000).

Die einzureichenden Texte müssen folgende Spezifikationen aufweisen:

* Das Thema "Technik" soll literarisch verarbeitet werden.

* Nicht veröffentlichte, deutschsprachige Prosatexte von min. 6 bis max. 10 Seiten (á 35 Zeilen bei eineinhalbfachem Zeilenabstand) Länge.

* Abgabe als Schreibmaschinenniederschrift oder als Computerausdruck in fünffacher Kopie anonym und mit dem Kennwort LITERATniktechTUR 1999 versehen (keine Originale!).

* Um die Anonymität zu wahren muß den fünf Textexemplaren ein verschlossenes Kuvert beigelegt sein, das Namen, Kontaktadresse und eine Meldezettelkopie des/der Autors/Autorin enthält.

Auf dieses Kuvert ist eine beliebige fünfstellige Zahlenreihe zu schreiben, die sich auch auf den Titelblättern der Texte wiederfindet.

* Einreichung und Informationen:

Siemens
UK ÖA
KW: LITERATniktechTUR 1999
Siemensstraße 88-92
1210 Wien
Tel.: 01/1707/23809

Einsendeschluß ist der 31. August 1999 (Datum des Poststempels).

Die Teilnehmer werden über das Ergebnis schriftlich verständigt.

Eine öffentliche Preisverleihung mit Lesung des Siegertextes ist für den Herbst 1999 vorgesehen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Siemens, Tel.: 01/1707/23809

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS