ots Ad hoc-Service: Süddt.Bodencreditbank AG <DE0008114000>

München (ots Ad hoc-Service) - Die Süddeutsche Bodencreditbank AG (Südboden) beabsichtigt Dividendenerhöhung und erneut hohe Rücklagenzuweisung

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Das Geschäftsjahr 1998 verlief auch im 4. Quartal sehr erfreulich. Bei einem deutlich gesteigerten Hypothekenneugeschäft im Gesamtjahr 1998 von DM 3,34 Mrd. (+21,8 %) und einem wesentlich höheren Kommunaldarlehensgeschäft von DM 5,33 Mrd. (+20,4 %) konnten die Bilanzsumme auf DM 36,92 Mrd. (+14,3 %), der Zinsüberschuß um 8,8 % auf DM 266,3 Mio und das Betriebsergebnis nach Risikovorsorge um 5,2 % auf DM 152,4 Mio. gesteigert werden.

Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat zur Sitzung am 08. März 1999 aufgrund des guten Ergebnisses 1998 deshalb vorschlagen:

- Erhöhung der Dividende auf DM 1,70 je Stuckaktie (im Vorjahr DM 1,60).

- Rücklagenzuweisung von wiederum DM 30 Mio. - und zwar DM 25 Mio. bei Feststellung des Jahresabschlusses durch Vorstand und Aufsichtsrat und DM 5 Mio. durch die Hauptversammlung.

Vorweg sollen aus dem Betriebsergebnis DM 14,0 Mio. dem "Fonds für allgemeine Bankrisiken" gemäß @ 340 g HGB zugewiesen werden.

Das Kernkapital der Bank wird damit insgesamt um weitere DM 44,0 Mio. gestärkt.

Näheres zum Jahresabschluß 1998 wird SÜDBODEN in einer Pressekonferenz am 10. März 1999 bekanntgeben.

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/08