P.S.K. : Auslandszahlungsverkehr optimiert

. EUROGIRO-Verbesserung im Rahmen des 9. EUROGIRO Advisory Group- Meetings beschlossen

Wien (OTS) - Im Rahmen des 9. EUROGIRO Advisory Group-Meetings am 11. und 12.2.1999 in der P.S.K.-Zentrale in Wien wurde eine wichtige Optimierung für den Auslandszahlungsverkehr via EUROGIRO beschlossen:
Ein Service Level Agreement soll die standardisierte Qualität der Dienstleistung in allen teilnehmenden Ländern garantieren.

Das Service Level Agreement umfaßt:

+ Standardisierung der Informationen für Kunden über EUROGIRO

+ Zeitgarantie für Beantwortung von Kundenanfragen

+ Garantie für Durchführungszeiten: bei Nichteinhaltung Money-Back-Garantie bis max. EUR 12.500.--

EUROGIRO ist ein bereits seit 1992 existierender Verbund von Postbanken und Postgiroämtern in Europa und Übersee, der ein elektronisches Datenübertragungsnetz für Geldüberweisungen innerhalb Europas sowie von und nach Japan darstellt. Österreich ist durch die P.S.K. vertreten. Ziel von EUROGIRO ist, Auslandsüberweisungen zu beschleunigen, die Kosten zu stabilisieren und für den Kunden im voraus kalkulierbar zu machen. Beim diesjährigen EUROGRIo Advisory Group-Meeting konnte die Türkei als neues Mitglied begrüßt werden. Die Slowakei hat ihre baldige Teilnahme avisiert.

Die Vorteile von EUROGIRO auf einen Blick:

+ Die Spesen auch die ausländischen, sind im EUROGIRO fix definiert. Der Kunde kann somit die anfallenden Spesen schon im vorhinein kalkulieren.

+ Die Dauer einer EUROGIRO Überweisung ist mit maximal vier Bankarbeitstagen limitiert.

+ EUROGIRO kann bei allen 2.300 Postämtern, den P.S.K. Zweigstellen und in der P.S.K- Zentrale in Anspruch genommen werden.

+ Aufträge nach dem Ausland könne über Bareinzahlungen bei allen Postämtern (P.S.K.-Auslandserlagschein, auch für nicht P.S.K.-Kunden) per Kontoüberweisung (Einsendung der Überweisungsaufträge im portofreien P.S.K.-Kuvert, via Telefax oder P.S.K.-Telebanking) erfolgen.

+ Als einzige Bank in Österreich bietet die P.S.K. seit 1996 Barauszahlungen zugunsten Empfängern im Ausland an.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wolfgang Roiser
(Leitung Auslandszahlungsverkehr)
Tel. 51400 -2920, fax. 51400-1711,
wolfgang.roiser@mail.psk.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PSK/OTS