Tibbett & Britten beliefert nun auch Gastronomie

Wien (OTS) - Tibbett & Britten übernimmt GV Logistik (Großverbraucher Logistik GmbH) und erweitert somit seine Logistikdienstleistungen um den Bereich Gastronomie mit der Belieferung einer kompletten Produktpalette von nationalen und internationalen Produzenten. Die neue Lieferpalette reicht von Produkten aus dem Trockensortiment über gekühlte Waren bis hin zu Tiefkühlfertiggerichten.

Die Firma GV Logistik ist seit 1995 erfolgreich auf dem österreichischen Tiefkühllogistikmarkt tätig. Mit ihrem Firmensitz in Hard/Vorarlberg und einer Niederlassung in Salzburg unterhält die GV Logistik ein österreichweites Distributionsnetz für die Belieferung der Systemgastronomie bis hin zur Gastronomie in alpinen Regionen.

Herr Walter Österle, alter und neuer Geschäftsführer der GV Logistik kommentiert die Übernahme wie folgt: "Wie viele andere Branchen ist auch unser Markt einem spürbaren Wandel unterworfen. Um den zukünftigen Anforderungen bestmöglich gerecht zu werden, führte die Suche nach einem starken strategischen Partner zur Verbindung mit dem Tibbett & Britten Konzern. Das ausgezeichnete Know-how der Tibbett & Britten auf allen Gebieten der Logistik, der Lagerhaltung und des Transports von Kühl- und Tiefkühlprodukten ermöglicht der GV Logistik eine weitere extreme Kundenorientierung sowie die Ausrichtung des Unternehmens auf neue Herausforderungen."

Die Tibbett & Britten hat mit diesem strategischen Deal sein Ziel der Ausdehnung seiner Aktivitäten auf die Gastronomie bestmöglich erreicht.

Hintergrundinformationen:

Tibbett & Britten Gruppe International

Die Tibbett & Britten Group ist eine internationale Gesellschaft mit Sitz in UK, die Vertriebs- und Logistikunterstützung und Dienstleistungen für Einzelhändler und multinationale Produzenten anbietet. Die Gruppe hat sich bereits 1958 in UK einen Namen durch den erstmaligen Transport von Bekleidung in Spezialsystemen gemacht und ist seit damals Logistikmarktführer in den Bereichen Food- und Non-Food (DiY und Bekleidung), aber auch in der Automobillogistik. Tibbett & Britten beschäftigt weltweit 28.000 Mitarbeiter in 364 Betriebsstätten in 24 Ländern und ist stolz auf internationale Referenzkunden aus dem Einzelhandel wie B&O, Marks & Spencer, Sainsbury, Tesco und Wal-Mart und aus dem Produktionssektor wie Nestlé, Unilever, IBM, Reebok sowie Autofirmen wie z.B. Ford, Fiat und Volvo.

Die Tibbett & Britten Gruppe konnte sich kürzlich über eine Reihung, erschienen im renommierten Wall Street Journal, freuen. Die Gruppe wurde als Nr. 4 der 500 am schnellsten wachsenden europäischen Privatunternehmen gereiht. Weitere Informationen finden Sie auf der internationalen Internet-Homepage von Tibbett & Britten:

www.tibbett-britten.co

Tibbett & Britten Gruppe in Österreich

Tibbett & Britten (Austria) GmbH ist die österreichische Tochter der Tibbett & Britten Group und wird von Vorstandsvorsitzenden Dr. J. N. Patocka, der auch für die Region Central Europe verantwortlich zeichnet, und Gen. Dir. Dr. Rudolf Potocnik geleitet. Tibbett & Britten ist der ideale Logistik Partner für Unternehmen, die ihre Logistik mit Einzelkontrakten (dedicated logistic) auslagern wollen bzw. noch keine eigenen Logistik haben. Die Firma BauMax z.B. hat diese Logistikvariante seit 1996 erfolgreich im Einsatz.

Die TKL Tiefkühllogistik AG, eine 100 %ige Tochter von Tibbett & Britten in Österreich, hat mit 1998 ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr hinter sich. Durch Rekord-Durchlaufraten und perfektes Zeit-, Kosten- und Qualitätsmanagement konnte der ehemalige Eskimo-Iglo Tiefkühllogistikbereich zum modernsten herstellerunabhängigen Tiefkühlzentrum Europas in Wien-Donaustadt ausgebaut werden. Ein weiteres Zentrallager befindet sich in Bergheim bei Salzburg. Daneben gibt es noch weitere 16 Stützpunkte quer durch Österreich. Vorstandsvorsitzender ist Herr Dipl.-Ing. Karl Zacharnik. Die TKL Tiefkühllogistik AG erwirtschaftete 1998 mit 350 Mitarbeitern einen Umsatz von ÖS 485 Mio.

GV Logistik (Großverbraucher Logistik GmbH) ist seit 1.1.1999 ebenfalls eine 100%ige Tochter von Tibbett & Britten in Österreich. Die GV Logistik agiert seit 1995 erfolgreich am österreichischen Tiefkühllogistikmarkt im Bereich der Gastronomie. 1998 konnte mit 38 Mitarbeitern ein Umsatz von ÖS 40 Mio. erzielt werden.

Weitere Informationen geben Ihnen gerne:

  • Dr. Johann N. Patocka, Geschäftsführer der Tibbett & Britten Austria GmbH, 1200 Wien, Pasettistraße 76, Tel: 33705-410, Fax: 33705-400, E-Mail: johann.patocka.secretary@tba.co.at
  • Walter Österle, Geschäftsführer der Großverbraucher Logistik GmbH, 6971 Hard, Schäfferhofstraße 14, Tel: 05574/76551-0, Fax: 05574/76551-4, E-Mail: gvlogistik@rmp.at
  • Stefanie Hiesberger, Stefanie Hiesberger Marketing-Communication, Tel.: 01/ 66726 63-0, Fax: 01/667 26 63-4, Mobil: 0664-3075817, E-Mail: s.hiesberger@magnet.at.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Stefanie Hiesberger
Tel.: 01/667 26 63-0, Fax: 01/667 26 63-4

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS