Lufthansa Consulting: Projekt zur Kostenreduzierung mit Mexicana Airlines / Restrukturierungsvereinbarung heute in Mexico-City unterzeichnet

Mexico-City/Frankfurt (ots) - Lufthansa Consulting, die deutsche Beratungsfirma in Sachen Luftverkehrswesen, und Mexicana Airlines unterzeichneten heute in Mexico-City eine Vereinbarung zur Durchführung eines Restrukturierungsprojekts.

Die Vertragsbedingungen beinhalten die Verbesserung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von Mexicana Airlines, insbesondere kurz- und mittelfristige Kostenreduktionen. Das Restrukturierungsteam wird seine insgesamt für drei Jahre vorgesehene Arbeit in sechs Wochen aufnehmen. Beide Fluggesellschaften werden in jedes Team jeweils drei Vertreter entsenden.

Weitere Ziele sind die Implementierung eines Budget- und Zielvorgabensystems und der Transfer von Knowhow ins Restrukturierungsteam und die Methoden der Kostenreduktion.

Lufthansa Consulting, die Tochtergesellschaft der Deutschen Lufthansa, ist den mexikanischen Partnern bereits wohlbekannt: Die Firma war an einem Projekt zur Verbesserung der Servicequalität der mexikanischen Fluggesellschaft beteiligt: Mehr als 4.000 Mitarbeiter von Mexicana Airlines wurden geschult. Lufthansa Consulting ist spezialisiert auf Lösungen für Fluggesellschaften und Flughäfen - von der Cargo- und der Flughafenlogistik bis zum Management einer Fluggesellschaft und der Beratung des operativen Geschäfts.

Mexicana Airlines und Lufthansa operieren bereits Flüge unter einer gemeinsamen Flugnummer zwischen Mexico-City und Acapulco, Monterrey, Cancun und Merida durch. Mexicana Airlines ist die größte Fluggesellschaft in Mexiko, die zu 100% der CINTRA Gruppe gehört.

ots Originaltext: Lufthansa Consulting GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Lufthansa Consulting GmbH Mexicana Aviacion, S.A. Pressebüro Frankfurt Public Relations
Oliver Will Fernando Martinez Cortes
Telefon: 0049-171-3188491
Email: LCGWILL@compuserve.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS