Cushman & Wakefield schließen Verkauf/Zurückmieten des Canary Wharf Buildings in London für die Reader's Digest Association Inc. ab

New York (ots-PRNewswire) - Immobilie für mehr als 59
Millionen britische Pfund (96 Millionen US-Dollar) an DIFA verkauft.

Die Reader's Digest Association Inc. hat den Verkauf ihres britischen Firmenhauptsitzes am 11 Westferry Circus, Canary Wharf, in den Docklands von London an DIFA, einen von Deutschlands größten offenen Immobilienfonds, zum Preis von 59 Millionen britischen Pfund (96 Millionen US-Dollar) erfolgreich abgeschlossen. Der Vorschlag über den Verkauf und das Zurückmieten wurde von Cushman & Wakefield und ihrem in London ansässigen Partner Healey & Baker ausgehandelt.

Reader's Digest wird mit DIFA einen langfristigen Mietvertrag über zwei Drittel des Gebäudes abschließen. Reader's Digest ist eine von einer wachsenden Anzahl von Firmen, die ihre Immobilienbeteiligungen verkaufen, um den Firmenwert für die Aktionäre zu erhöhen.

Die Transaktion ist der erste Ankauf in den Docklands von London durch einen deutschen Fonds. Es handelt sich um das einzige eigenständige Canary Wharf-Gebäude, das auf dem direkten institutionellen Investmentmarkt angeboten wurde. Zahlreiche potentielle Investoren in der ganzen Welt gaben für das Canary Wharf-Gebäude ein Angebot ab.

Tom Ryder, Chairman und Chief Executive Officer der Reader's Digest Association Inc. sagte: "Der Verkauf unserer Beteiligung am Westferry Circus ist ein bedeutender Schritt in unserer Unternehmensstrategie, die Werte unserer Anlagen außerhalb unseres Kerngeschäfts zu realisieren, um unser Unternehmen für zukünftiges Wachstum zu positionieren."

11 Westferry Circus, eines von 13 Gebäuden in Canary Wharf, ist eine prominente Adresse am westlichen Eingang des Komplexes und umfaßt ungefähr 1.300 Quadratmeter an Büroflächen der besten Qualität. Das Objekt ist praktisch freier Grundbesitz und wurde als zusätzlicher Anreiz mit den erheblichen Steuererleichterungen einer "Enterprise Zone" - Handelsgebiet - angeboten. Canary Wharf besteht aus ungefähr 42.000 Quadratmetern Bürofläche. Weitere ungefähr 23.000 Quadratmeter sind in der Konstruktion.

Bruce E. Mosler, Executive Director, und Mitchell L. Konsker, Senior Director von Cushman & Wakefield und Stafford Lancaster von Healey & Baker vertraten Reader's Digest bei dieser Transaktion. Die britische Firma DTZ Debenham Thorpe repräsentierte DIFA bei der Akquisition.

"Wir sehen die Trennung von Anlagen, die keinen direkten Ertrag bringen, als wachsenden Trend bei Unternehmen, die den Firmenwert für die Aktionäre erhöhen wollen", sagte Mr. Mosler. "Reader's Digest verfügt über einen strategischen gut durchdachten Plan zur Erhöhung des Wachstums und der Profitabilität."

Mr. Mosler fügte hinzu, daß die Fusion von Cushman & Wakefield mit Healey & Baker im September 1998 die weltweiten Immobliendienstleistungen beider Firmen erheblich gewichtiger gemacht hat, was zur Aushandlung einer reibungslosen Transaktion führte.

Mr. Lancaster fügte hinzu: "Mit den von uns für Reader's Digest erreichten Ergebnissen dieser Transaktion sind wir sehr zufrieden. Der Verkauf beweist das anhaltende Interesse überseeischer Anleger am Londoner Büroflächenmarkt der besten Qualität und unterstreicht die positiven Eigenschaften und die Anziehungskraft der Canary Wharf-Lokation."

Cushman & Wakefield ist die vorherrschende internationale Firma für Dienstleistungen rund um die Immobilie. Weltweit verwalten Cushman & Wakefield ungefähr 3 Millionen Quadratmeter und dominieren oder sind marktführend in allen ihren Geschäftszweigen, einschließlich der Vermittlung von Büro- und industriellen Flächen, der Finanzdienstleistungen, des Beratungs-, Anlage-, Unternehmens-, Grundstücksbewertungs- und Nachforschungsservices. Cushman & Wakefield wurden 1917 gegründet und haben weltweit in 41 Ländern mehr als 7.700 Mitarbeiter in 130 Büros.

ots Originaltext: Cushman & Wakefield
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Alison Xenakis von Cushman & Wakefield
Tel.: (USA) 212-841-7956 oder
axenakis@cwny.cushwake.com, oder
Sheila Gunn von Healey & Baker
Tel.: 011-44-171-629-9292
Webseite: http://www.cushwake.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE