ots Ad hoc-Service: TelDaFax AG TelDaFax AG: Verdoppelung der Gesprächsminuten

Marburg (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Über 52 Mio. DM Umsatz im Januar Aktuell 15 Mio. Gesprächsminuten am Tag

Keine Nachteile durch die Entscheidung der Regulierungsbehörde

Der Umsatz von TelDaFax AG ist im Januar erwartungsgemäß weiter stark gewachsen. Bei einem Plus von etwa 24 % gegenüber Dezember erreichte TelDaFax im Januar einen Monatsumsatz von 52 Mio. DM. Und dies nach einer 35%igen Preisreduzierung zu Beginn des Jahres. Aktuell verkauft TelDaFax durchschnittlich 15 Mio. Gesprächsminuten werktäglich. Damit baut TelDaFax ihren Platz unter den Top Drei weiter aus.

Unterstützt wird das starke Wachstum durch den massiven Ausbau des TelDaFax- Netzes. Bis Ende April will man die Kapazität gegenüber Dezember 1998 ver- doppeln, bis Ende Dezember 1999 sogar vervierfachen. Damit werden die durch die hohe Nachfrage entstehenden Engpässe abgebaut.

Die Festsetzung der Entgelte zur Teilnehmeranschlußleitung durch die Regulierungsbehörde bestätigt die Richtigkeit der Geschäftspolitik von TelDaFax. TelDaFax hat den Ortsgesprächsverkehr auf flächendeckender Basis im Gegensatz zu seinen Konkurrenten nie als attraktiv betrachtet und auch nicht zum Geschäftsziel gehabt. Die Gesellschaft hat ihre Strategie konsequent auf Fernverbindungen mit Geschäftskunden ausgerichtet, das internationale Geschäft forciert und damit seine Ressourcen optimal eingesetzt. Den direkten Teilnehmeranschluß wird TelDaFax allenfalls ausgewählten Kunden offerieren. Während die Konkurrenz mit der Hoffnung auf einen preisgünstigen flächendeckenden Ortsnetzzugang fehlinvestiert hat, kann TelDaFax seinen Kurs unbeirrt fortsetzen.

TelDaFax sieht der nächsten Runde im Preiskampf mit Gelassenheit entgegen, denn mit ihrem Weg der transparenten und fairen Preispolitik, u.a. sekundengenaue Abrechnung und ihrer hervorragenden Kostenstruktur ist die Gesellschaft in der Lage, jederzeit angemessen auf etwaige Marktentwicklungen zu reagieren. TelDaFax hat sich im Markt fest etabliert und wird seine führende Position durch die Ergänzung seines Leistungsangebots mit Internet und Mobiltelefonie konsequent ausbauen.

Rückfragen beantworten: Ines Pielk und Achim Helberg über TelDaFax Ruf 0 64 21 - 181-23 91 oder MMK, Ruf 040-31 80 4 0

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI