Ciclum Farma, S.A. neue Tochtergesellschaft der STADA Arzneimittel AG in Spanien

Bad Vilbel (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

In einer ad hoc Meldung vom 10.2.1999 gab die STADA Arzneimittel AG den Erwerb einer 50prozentigen Beteiligung an einem Pharmazeutischen Unternehmen für Generika-Produkte in Spanien bekannt. Ciclum Farma, S.A. hat seinen Firmensitz in Madrid. Für das laufende Geschäftsjahr 1999 wird ein Umsatz von DM 4 Millionen (2.049.989,0 Euro) erwartet. Die Basis für diesen Umsatz sind fünf in Spanien bereits zugelassene Generika- Produkte. Für das Jahr 2000 (2. Geschäftsjahr) ist ein Umsatz von DM 10 Millionen (5.124972,5 Euro) geplant. Bereits für das Geschäftsjahr 2000 wird mit einem positiven Ergebnisbeitrag gerechnet. Für die nächsten zwei Jahre sind zwölf Produkte zur Einführung vorgesehen, deren Vorbereitung einschließlich Zulassung weitgehend abgeschlossen ist. Dieser Schritt ist ein weiterer Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Europastrategie der STADA Arzneimittel AG.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI