Kodak startet freiwillige Umtausch-Aktion für Netzteile von Digitalkameras

Stuttgart (ots) - Die Eastman Kodak Company ruft auf freiwilliger Basis Netzteile zurück, die als Zubehör für Digitalkameras angeboten wurden. Betroffen sind Netzteile der Firma ELPAC Electronics Inc. mit den folgenden Modellnummern: 2534, 2457, M12008 und M42008. Die Produktbezeichnung und die Modell-Nummern befinden sich auf dem Etikett des Netzteils. Diese Netzteile wurden als Zubehör für die Kodak Digitalkameras DC20, DC40, DC50 und DC120 angeboten. Die Netzteile werden von Kodak kostenlos umgetauscht. Kunden, die eines dieser Modelle besitzen, wenden sich bitte an die kostenfreie Hotline (9.00 - 17.00 Uhr), Deutschland: Tel.: 0130/825 402, Österreich:
0660/7348, Schweiz: 0800/551034. Dort erfahren Kunden die Details der Umtauschaktion.

Wird das Verbindungsstück dieser Netzteile nicht vollständig (bis zum Anschlag) in die Digitalkamera eingesteckt und befinden sich Batterien in der Kamera, könnten diese überhitzen und im Extremfall platzen. Kodak empfiehlt deshalb, bei der Nutzung des Netzteils die Batterien aus der Kamera zu nehmen. Die genannten Digitalkameras können weiterhin ohne das Netzteil genutzt werden. Die Umtauschaktion bezieht sich lediglich auf das Netzteil.

Die oben beschriebenen Netzteile verfügen über ein Verbindungskabel zur Kamera mit einem abgewinkelten oder spitz zulaufenden Stecker. Der bei dem neuen Netzteil verwendete Verbindungsstecker sorgt für den richtigen Kontakt zur Kamera und verhindert so, daß Batterien sich überhitzen können.

Kostenloses Infotelefon für Anwender:

Für Deutschland: 0130/825402
Für Österreich: 0660/7348 und
Für die Schweiz: 0800/551034

ots Originaltext: Kodak AG
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für Leseranfragen bitte die Hotline-Nummer angeben:
Deutschland: 0130/825402
Österreich: 0660/7348
Schweiz: 0800/551034

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS