Pressekonferenz: Gastspiel Lausanne in Wien

Nestroy in französischer Sprache

Wien (OTS) - Nach erfolgreicher Aufführungsserie in Lausanne ein einmaliges Gastspiel in Wien:

Bleu Outremer (Ultramarinblau), 4 Solostücke der Schweizer Choreographin Doris Vuilleumier, von ihr selbst zu Originalmusik von Sylvette Vezin und zu eigenen Tonmontagen getanzt.

Studio Moliere, Wien 9., Liechtensteinstraße 37A - 2. März 1999, 19 Uhr

Anschließend Nestroy's "Frühere Verhältnisse" in französischer Übersetzung von J. Stickan als "Les affaires du passe". Dies soll erstmals einem internationalen Publikum zugänglich gemacht werden -eine Herausforderung, die der bekannte Lausanner Regisseur Guy Delafontaine vor der Tournee durch die Schweiz und Frankreich nun auch dem Wiener Publikum zeigt.

Studio Moliere, Wien 9., Liechtensteinstraße 37A - 2. März 1999, 20.30 Uhr

Beide Stücke ausgestattet von Ruth Pulgram, der Wiener Bühnenbildnerin, die seit zwanzig Jahren im Ausland tätig ist und auch ihre neuesten Zeichnungen aus Afrika vorstellt.

Ein außergewöhnlicher, elektrischer Abend!

Näheres darüber auf der Pressekonferenz

Donnerstag, 11.2.99 um 11 Uhr im Roten Salon des Institut Francais Palais Clam-Gallas, Wien 9., Währingerstr. 30 (Parkmöglichkeit im Hof). Nicht versäumen, Sie sind herzlich dazu eingeladen!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ruth Pulgram
1030 Wien, Stanislausg. 4/6,
Tel.: 01/718 77 97

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS