BABY EXPRESS testet Kinderärzte

Wien (OTS) - Bereits in seiner ersten Ausgabe - vor sechs Jahren -hat Österreichs Familienmagazin, der BABY EXPRESS, die Kinderärzte unseres Landes getestet. Als diese Testergebnisse veröffentlicht wurden, ging ein unwilliges Raunen durch die Reihen der "Götter in Weiß" - in punkto Kompetenz, Erreichbarkeit Freundlichkeit und Geduld hatten zahlreiche Kinderärzte schlechte Noten erhalten.

Für die soeben erschienene Ausgabe des BABY EXPRESS wurden Österreichs Kinderärzte erneut unter die Lupe genommen: Die Testkriterien waren die gleichen - das Ergebnis allerdings ein grundlegend anderes! Wie Ihr Kinderarzt, Ihre Kinderärztin bewertet wurde, ist im BABY EXPRESS Kids & Co 1/99 nachzulesen. Ein "maskiertes" Titelblatt - passend zum Fasching - regt Eltern und Kinder zum raten an: Wer versteckt sich hinter diesem Schal? Auf den, der es wei* konnte ein attraktiver Preis warten... Weiters startet der neue BABY EXPRESS Kids & Co mit einem Kreativwettbewerb für Kinder bis 15 Jahre. Gesucht wird der "Super-Comic-Held", der für die Rechte der Kinder eintritt. Die besten Einsendungen werden von einer Prominentenjury ausgewählt und die Gewinner zu einem Kreativ-Workshop eingeladen.

Außerdem zu lesen im BABY EXPRESS 1/99: Was Wolfgang Schüssel zu Familie und Beruf sagt, ein Interview mit Toni Polster, wie Sie Ihre Familienapotheke ausstatten sollten, Interessantes über Frauen in und am Internet, über die Forderung begabter Kinder, über Ballettausbildung in Österreich, was beim Verreisen mit Kindern zu beachten ist und vieles mehr.

Rückfraghinweis: Barbara Mucha Media GesmbH

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS