Donabauer fordert Senkung der Treibstoffpreise von OMV

Niederösterreich, 6.2.99 (NÖI) Die Tatsache, daß die Erdölpreise auf den Internationalen Märkten einen Tiefstand erreicht haben, verbindet der niederösterreichische Nationalratsabgeordnete Karl Donabauer mit der Forderung nach
einer Senkung der Treibstoffpreise in Österreich. "Unverständlich für mich ist es, daß es, trotz des internationalen Tiefstpreises, in Österreich noch zu keiner Senkung des Benzinpreises durch die OMV gekommen ist. Es ist kein Verständnis dafür zu erwarten, denn die Mehrbelastung geht allein zu Lasten der Arbeitnehmer, der Wirtschaft und der Landwirtschaft. Ich fordere die OMV mit allem Nachdruck auf, eine rasche Senkung der Benzinpreise duchzuführen und so die Preisenkung direkt an die Verbraucher weiterzugeben", fordert Donabauer.

- 2 -

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI