"Wintertage V": Homöopathie für Nutztiere

Seminar der "umweltberatung" für Fortgeschrittene

St.Pölten (NLK) - Als Weiterführung für Fortgeschrittene im Bereich der Homöopathie für Nutztiere versteht "die umweltberatung" NÖ das Seminar "Wintertage V", das am Donnerstag, 11. Februar, im Seminar- und Landgasthof Schreiner in Laimbach am Ostrong und am Mittwoch, 24. Februar, im Gasthof Seher in Eggenburg abgehalten wird.

Voraussetzung für die Teilnahme ist das Seminar "Wintertage IV" -Einführung in die Homöopathie für Nutztiere, sodaß jene, die bereits Erfahrung in diesem Bereich haben, nach einer kurzen Wiederholung der Grundbegriffe direkt in die Verhaltensprobleme und deren homöopathische Behandlungsmöglichkeiten einsteigen können. Im praktischen Teil wird u.a. das Herstellen von stalleigenen Nosoden, bestimmten homöopathischen Heilmitteln, erlernt.

Die beiden inhaltsgleichen Veranstaltungen sind jeweils von 9 bis 17 Uhr angesetzt und kosten je 400 Schilling. Preisermäßigung besteht für Mitglieder, Paare und bei Buchung aller "Wintertage"-Seminare. Nähere Informationen und Anmeldung bei der "umweltberatung" unter der Telefonnummer 02952/4344, Christine Klestorfer. Anmeldeschluß ist jeweils eine Woche vor dem Termin.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK