Im Jänner 1999 1,5 Prozent weniger arbeitslos vorgemerkt

1998 511.478 Beschäftigte in Niederösterreich

St.Pölten (NLK) - Das Arbeitsmarktservice Niederösterreich teilte heute mit, daß Ende Jänner 1999 - bei 495.845 Beschäftigten - 51.072 Männer und Frauen arbeitslos waren. Ende Jänner 1998 waren - bei 492.229 Beschäftigten - 51.837 Arbeitslose vorgemerkt, um 765 Menschen oder 1,5 Prozent mehr. Vor allem die Frauen machten einen leichten "Schub" nach unten mit. Die Zahl der "bewilligungspflichtig beschäftigten" AusländerInnen betrug Ende Dezember 1998 32.588, das sind gegenüber Ende Dezember 1997 um 317 oder 1,0 Prozent weniger.

Niederösterreich hatte 1998 511.478 Beschäftigte und damit eine neue Rekordzahl, berichten dieser Tage die "Statistischen Daten aus der Sozialversicherung" des Hauptverbandes der österreichischen Sozialversicherungsträger. Im Vorjahr wurden niederösterreichweit 1,008.586 Versicherte im Jahresdurchschnitt in der Krankenversicherung gezählt, davon 489.293 Frauen und 519.293 Männer. Im Dezember 1998 betrug der Pensionsstand 336.425 Frauen und Männer.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK