Medizinische Datenbanken - moderne Weiterbildung für Mediziner Donau-Universität Krems und Ärztekammer für Niederösterreich veranstalten Seminare für ÄrztInnen

Krems (OTS) - Zum Thema "Medizinische Datenbanken" finden am
Zentrum für Biomedizinische Technologie der Donau-Universität Krems am 13. Februar und am 17. April 1999 wieder halbtägige Seminare in Kooperation mit der Ärztekammer für Niederösterreich statt.

Medizinische Datenbanken stellen der Ärztin/dem Arzt bei seiner wissenschaftlichen, diagnostischen und therapeutischen Tätigkeit eine nahezu unbegrenzte Fülle von Informationen zur Verfügung. Das Seminar wurde konzipiert, um dieser Zielgruppe einen Einblick in angewandte Fragestellungen dieses Bereichs zu ermöglichen.

Im Rahmen des Seminars wird einerseits "Medline", eine der Größten und bedeutendsten Datenbanken und andererseits auch das Arbeiten mit dem Internet vorgestellt. Der Kurs ist auch für Personen geeignet, die noch nie mit Literatur-datenbanken gearbeitet haben. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen und Übungen wird das Thema anwenderorientiert aufgearbeitet.

Der Andrang zu diesem Seminar ist dermaßen groß, daß bereits beide Veranstaltungen ausgebucht sind Aufgrund der starken Nachfrage sind für Herbst 1999 zwei weitere Termine geplant, zu denen man sich ebreits jetzt vormerken lassen kann.

Durch die Zusammenarbeit mit der Niederösterreichischen Ärztekammer ist das Seminar auch im Rahmen des Diplomfortbildungsprogramms der Österreichischen Ärztekammer anrechenbar (5 Stunden nach freier Wahl).

Teilnahmegebühr: ATS 600,-- (EUR 43,--)

Information und Anmeldung: Fr. Angelika Hausenbiegl, Fortbildungsreferat der NÖ Ärztekammer, Wipplingersraße 2, 1010 Wien, Tel.: +43/1/533 36 11/242, Fax: +43/533 36 11/19, e-mail:
hausenbiegl@aeknoe.or.at

Information: Dr. Doris Czepa, Zentrum für Biomedizinische Technologie, Donau-Universität Krems, Dr. Karl Dorrek Str.30, 3500 Krems Tel: +43/2732/893/2601, Fax: Tel +43/2732/893/4600, e-Mail:
czepa@zbmt.donau-uni.ac.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Ulrike Cleven, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit und
Marketing, Tel. +43/2732/893 DW2258, Fax DW 4258, e-mail:
cleven@donau-uni.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS