American Standard erwirbt ein führendes britisches und ein italienisches Unternehmen für Rohrleitungs- und verwandte Produkte

Piscataway, New Jersey, USA (ots-PRNewswire) - Die Akquisition soll die Profitabilität der Rohrleitungsaktivitäten von ASD erhöhen.

American Standard Companies Inc. (New Yorker Börse: ASD) kündigte heute an, daß die Firma eine bindende Vereinbarung mit Blue Circle Industries PLC (Londoner Börse: BCI) über den Erwerb des Unternehmensbereichs für Badezimmerapplikationen von Blue Circle für 253 Millionen britische Pfund (417 Millionen US-Dollar) in bar geschlossen hat.

Der Unternehmensbereich für Badezimmerapplikationen von Blue Circle verzeichnete 1997 einen Umsatz von 172 Millionen britischen Pfund (283 Millionen US-Dollar) und einen operativen Gewinn von 12%. Er besteht aus zwei Hauptgeschäftszweigen: Armitage Shanks, einem marktführenden britischen Unternehmen für keramische Sanitär- und Messingprodukte sowie integrierte Rohrleitungssysteme, und Ceramica Dolomite, einem führenden italienischen Hersteller von keramischen Sanitärprodukten.

Mr. Emmanuel Kampouris, Chairman, President und Chief Executive Officer von American Standard, sagte dazu: "Die Akquisition entspricht unserer Strategie, dort zu investieren, wo wir unsere Kerngeschäftszweige ausbauen und stärken können. Die Produktlinien des Unternehmensbereichs für Badezimmerapplikationen von Blue Circle werden unser europäisches Rohrleitungsgeschäft ergänzen und stärken. Wir erwarten, beträchtliche weltweite Synergieeffekte durch die hochanerkannten Marken von Blue Circle zu erzielen. Außerdem wird die Zusammenlegung dieser Unternehmungen zu einer sofortigen Verbesserung unserer operativen Gewinne führen, die bereits durch die kürzliche Restrukturierung unserer anderen europäischen Rohrleitungsaktivitäten verbessert wurden."

Es wird erwartet, daß sich die Akquisition auf die Erträge von 1999 neutral und danach positiv auswirkt. Die Integration der Unternehmungen in die Niedrigkosten-Versorgungskette von American Standard wird bereits 1999 zu erheblichen Gelegenheiten für Synergien und einem erhöhten Cashflow führen. Besonders die Implementierung der effizienten, auf Abruf ausgerichteten Produktionstechnologie von American Standard wird den Inventarumschlag erhöhen sowie die Produktivität verbessern und das Betriebskapital reduzieren. Die Akquisition wird als Ankaufstransaktion verbucht und über Verbindlichkeiten finanziert, anfänglich mit den vorhandenen Kreditlinien der Banken. Der Unternehmensbereich für Rohrleitungsprodukte von American Standard generiert einen Jahresumsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar, ungefähr 25% der gesamten Firmeneinnahmen.

American Standard ist der globale diversifizierte Hersteller von Klimaanlagenprodukten der Marken Trane(R) und American Standard(R), Rohrleitungsprodukten der Marken American Standard(R), Ideal Standard(R), Standard(R) und Porcher(R), Brems- und Kontrollsysteme für kommerzielle und Nutzfahrzeuge der Marke WABCO(R), medizinische Diagnostiksysteme der Marken LARA(R) und Copalis(R) und medizinische Diagnostikprodukte der Marke DiaSorin(TM).

Die Kommentare in dieser Presseerklärung enthalten zukunftsbezogene Aussagen, die auf den in gutem Glauben gefaßten Erwartungen und dem Glauben an zukünftige Entwicklungen des Managements basieren. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich aufgrund zahlreicher Faktoren von den Erwartungen unterscheiden. Beispiele für solche Faktoren finden Sie im Firmenjahresbericht von 1997 auf Formular 10-K und im Abschnitt 'Management's Discussion and Analysis' des Firmenjahresberichts für die Aktionäre.

Weitere Informationen erhalten Sie von Ray Pipes, Tel.: (USA) 732-980-6095, oder Phil Bradtmiller, Tel.: (USA) 732-980-6038.

Die aktuellsten Nachrichten und Unternehmensinformationen hören Sie auf 888-ASD-NEWS. Zusätzliche Informationen über American Standard erhalten Sie im Internet auf der Firmenwebseite unter http://www.americanstandard.com.

ots Originaltext: American Standard Companies Inc.
Im Internet recherchierbar: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Ray Pipes, Tel.: (USA) 732-980-6095, oder Phil Bradtmiller, Tel.:
(USA) 732-980-6038, beide von American Standard Companies Inc. Webseite: http://www.americanstandard.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE