Sburny: Schmidt bietet zwei Drittel-Mehrheit an

Grüne in Deutschland der Reform-Motor

Wien (OTS) "Es ist bedauerlich, daß sich die Liberalen der großen Koalition als zwei Drittel-Mehrheitsbeschaffer geradezu anbieten. Mit dieser absurden Politik stehen die Liberalen um Heide Schmidt zweifellos konkurrenzlos da", meint die Bundesgeschäftsführerin der Grünen Michaela Sburny.

"Während die Liberalen in Deutschland 16 Jahre lang brave Mehrheitsbeschaffer für Kohl waren, hat sich dies mit dem Regierungseintritt der Grünen völlig geändert. Seit dem rot-grünen Regierungswechsel werden über die Grenzen Deutschlands zwei Themen diskutiert, die von den Grünen eingebracht wurden: Atomausstieg und Doppelstaatsbürgerschaft", meint Bundesgeschäftsführerin Sburny. Die Grünen stellen heute den Reformmotor in Deutschland dar. Der Ausstieg aus der Atomtechnologie ist in einem führenden Atomindustrieland eine andere Kategorie als Liberale Kommentare zur Tagespolitik", schließt Bundesgeschäftsführerin Sburny.

(Schluß)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/OTS