Jubiläum: "25 Jahre Gratis-Skibus-Kitzbühel"

Der Postautodienst stellt einen der größten Verkehre im Alpenraum - Pro Skisaison werden 355.000 km gefahren und zwei Millionen Fahrgäste transportiert

Wien (OTS) - Heute wurde im Restaurant Hochkitzbühel von der Kitzbüheler Bergbahn AG und dem Postautodienst das Jubiläum "25 Jahre Gratis-Skibus Kitzbühel" begangen.

Der Vorstandsvorsitzende der Bergbahn AG Kitzbühel, Dr. Walther Tappeiner, und der Leiter des Unternehmensbereiches Postauto, Mag. Josef Halbmayer, verwiesen in ihren Festansprachen auf die seit der Wintersaison 1973/74 bestehende, erfolgreiche Zusammenarbeit beim Gratis-Skibus Kitzbühel, einem der größten Verkehre im Alpenraum.

Auf den Strecken Kitzbühel - Paß Thurn - Mittersill, Kitzbühel -Kirchberg - Aschau und in Kitzbühel zwischen den Talstationen der Hahnenkammbahn und der Hornbahn werden vom Postzentrum Kitzbühel mit zusätzlich bis zu 40 Skibussen, 30 Saisonlenkern, 355.000 km geleistet und dabei zwei Millionen Fahrgäste pro Saison befördert.

Mit den Skibussen können 60 Seilbahnen bzw. Liftanlagen der Kitzbüheler Bergbahnen erreicht werden.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

PTA-Kommunikation, Roland Csar, Tel.01/51551/5217

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPT/OTS