A 2-Anschlußstelle Bad Vöslau:

Umfahrung Sooß der Bevölkerung vorgestellt

St.Pölten (NLK) - Im Kursalon Bad Vöslau wurde gestern (28. Jänner) vom NÖ Straßendienst das Einreichprojekt der zukünftigen A 2-Anschlußstelle Bad Vöslau und das Vorprojekt für eine mögliche B 212, Umfahrung Sooß, vorgestellt. Der Präsentation war eine umfangreiche Verkehrsuntersuchung vorangegangen, aus der klar hervorgeht, daß mit einer Anschlußstelle Bad Vöslau und einer Ortsumfahrung von Sooß eine Verkehrsberuhigung und eine starke Entlastung für den Ortskern von Bad Vöslau und der Durchfahrt von Sooß erreicht werden kann. Deshalb wurden ein Projekt für die Anschlußstelle Bad Vöslau und drei Varianten für die Umfahrung Sooß ausgearbeitet. Der neue Autobahnanschluß wird sich in Höhe der Kläranlage von Bad Vöslau befinden, ca. drei Kilometer südlich der A 2-Anschlußstelle Baden.

Die Umfahrung Sooß springt in allen Varianten in Höhe Anbindung Dammgasse von der bestehenden B 210 Richtung Süden ab und bindet mittels eines Kreisverkehrs bei der Firma Vöslauer Mineral in die Industriestraße und den Zubringer zur neuen Anschlußstelle Bad Vöslau ein. Die Länge der verschiedenen Varianten beträgt zwischen 2,2 und 2,7 Kilometern.

Der nächste Schritt für die Umfahrung Sooß ist eine Kosten-Nutzen-Analyse der verschiedenen Varianten unter Enbeziehung einer Umweltuntersuchung sowie die Festlegung der Trassenführung. Anschließend wird das Vorprojekt dem Bundesministerium für wirtschaftliche Angelegenheiten zur Genehmigung vorgelegt. Ebenso wird die Bevölkerung in jedem Abschnitt in Form von Bürgerinformationen und einer Planungswerkstatt miteingebunden.

Die Umfahrung Sooß und die Anschlußstelle Bad Vöslau befinden sich im Landesverkehrskonzept in der Prioritätsstufe 1b.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2171

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK