Wien, 29.1.1999 (car-pd) Die Caritas mobilisiert hunderte Freiwillige aus den Pfarren des Landes, Menschen, die auch schon in Erdbeben- katastrophen in den 80iger Jahren Erfahrung in der Versorgung von

Opfern haben, um rasch und auch großflächig helfen zu können. Vorort arbeitet die Caritas gut mit anderen Organisationen wie dem Roten Kreuz zusammen und versorgt Menschen mit dem Nötigsten.

Caritas Kolumbien ist eine erfahrene und gut organisierte Organisation die in zahlreichen Katastropheneinsätzen in den letzten 20 Jahren ihre Kompetenz bewiesen hat.

Mit den aus dem Caritasnetz zur Verfügung gestellten Mitteln werden Lebensmittel und Medikamente sowie Chlortabletten zur Wasserreini-gung sowie auch Decken und Unterkünfte (Zelte, Fertigteilhäuser) lokal angekauft und in das Katastrophengebiet zur Verteilung durch die freiwilligen Helfer transportiert.

Bitte spenden Sie auf das Konto der Caritas:
PSK 7.700.004 Kennwort "Kolumbien"
0

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAR/31