Die Federal-Mogul Corporation reagiert auf das LucasVarity plc betreffende Angebot von TRW

Southfield, Michigan (ots-PRNewswire) - Die Federal-Mogul Corporation (New Yorker Börse: FMO) nimmt das heute von TRW (New Yorker Börse: TRW) angekündigte Angebot zur Kenntnis. Federal-Mogul hat bei LucasVarity (New Yorker Börse: LVA) gemäß der Regel 20.2 des britischen Firmenübernahmegesetzes bereits die nicht öffentlich verfügbaren Informationen angefordert, die auch schon an TRW weitergegeben wurden.

Unter den gegebenen Umständen empfiehlt Federal-Mogul den Aktionären von LucasVarity nachdrücklich, aufgrund des Angebots von TRW solange keine Maßnahmen zu ergreifen, bis Federal-Mogul das Angebot ausgewertet und eine entsprechende Erklärung abgegeben hat.

Aufgrund der von LucasVarity zur Verfügung gestellten Informationen ist es möglich, daß Federal-Mogul seinen früheren Vorschlag revidiert und ein formelles Angebot für LucasVarity abgibt.

Federal-Mogul hat den Hauptsitz in Southfield, Michigan, USA, und ist ein 7 Milliarden-Dollar-Hersteller im Automobilbereich, der seinen globalen Abnehmern innovative Lösungen und Systeme für den Automobilmarkt sowie den Markt für leichte und schwere Lastwagen, Eisenbahn, Landwirtschaft und Industrie anbietet. Das Unternehmen wurde im Jahre 1899 gegründet. Weitere Informationen über das Unternehmen erhalten Sie im Internet unter der Adresse http://www.federal-mogul.com. Die Pressemeldungen von Federal-Mogul sind per Fax erhältlich unter folgender Nummer: (USA) 800-758-5804, Durchwahl 306225.

ots Originaltext: Federal-Mogul Corporation
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kimberly A. Welch, Vice President, Unternehmenskommunikation
Tel.: (USA) 248-354-1916, oder
Bonnie Price, Vice President, Investoren
Tel.: (USA) 248-354-8847, beide von Federal-Mogul, oder
Dan Dickinson, Managing Director, Tel.: (GB) 44-171-628-1000, oder Philip Yates, Managing Director, Tel.: (GB) 44-171-628-1000,
beide von Merrill Lynch International, oder
Gillian Pattison von Tavistock Communications
Tel.: (GB) 44-171-600-2288

Firmennachrichten auf Abruf:
http://www.prnewswire.com/comp/306225.html oder
Fax: 800-758-5804, Durchwahl 306225
Webseite: http://www.federal-mogul.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE