design.forum 1999: Auftakt für die Designoffensive

Innovatives Produktdesign als erfolgversprechender Wirtschaftsfaktor

Wien (Pwk) - "Das Ziel der Designaktivitäten des WIFI Österreich im Rahmen der Exportoffensive ist es, österreichische Produkte mit Hilfe von Design international wettbewerbsfähig zu machen", erklärte Edith Corrieri, stellvertretende Bundessektionsobfrau der Bundessektion Gewerbe und Handwerk anläßlich des Pressegespräches zum design.forum 1999, einer gemeinsamen Initiative des Wirtschaftsministeriums und des WIFI Österreich. "Über 200 Firmen haben sich zu dieser Veranstaltung angemeldet, das zeigt das Interesse und auch den Bedarf der österreichischen Wirtschaft am Thema Design", so Sabine Alcazar-Kern vom Referat Kunst, Kultur und Design im WIFI Österreich. ****

"Hauptaufgabe einer wirtschaftsorientierten Designpolitik ist die Stärkung der Wirtschaftskraft und insbesondere der Exportfähigkeit der österreichischen Wirtschaft durch Verstärkung des Designbewußtseins im Unternehmen, sowie die Information der Öffentlichkeit und damit der Konsumenten über die Bedeutung und Nutzung von Design", skizzierte Josef Stiegler, Leiter der Sektion Industrie im Wirtschaftsministerium die Aufgabenstellung. Stiegler:
"Nicht durch die Gründung von neuen Institutionen, sondern durch die Vernetzung bestehender Designinstitutionen werden wir die Hauptzielgruppe, die österreichische produzierende Wirtschaft, erreichen. Eine Erhebung der österreichischen Designlandschaft in nächster Zeit, ein neuer österreichischer Staatspreis für Design und ein alle zwei Jahre stattfindendes design.forum sind nur einige unterstützende Neuheiten zur Stärkung des Designbewußtseins in Österreich.

Mit dem design.forum 1999 soll ein verstärkter Dialog zwischen Unternehmern, Designern und der Öffentlichkeit beginnen. Ingrid Tichy-Schreder, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich bezifferte in ihrem Eröffnungsreferat die Designoffensive mit 45 Mio Schilling für den Zeitraum 1998 bis 2000. Designberatungen, Design-Infoservice für Unternehmer, Informationsveranstaltungen für Unternehmer, Designausstellungen und Konzepte für Designmanagement sind Schwerpunktaktivitäten des WIFI Österreich im Rahmen der Offensive. Rechtzeitig vor der Veranstaltung ist über Internet erstmals alles über Design abrufbar. Unter http://www.design.or.at sind erste umfassende Daten für Unternehmer, Designer und Designinteressierte verfügbar.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

WIFI Österreich
Tel.: 50105/3740Mag. Sabine Alcazar-Kern

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK