Euro-Gewinnspiel: Maderthaner überreicht 10.000-Euro-Scheck

Burgenländische Maturantin und Installateur aus Salzburg errieten den Euro-Wechselkurs

Wien (PWK) - Die Teilnahme am Euro-Gewinnspiel der Wirtschaftskammern hat sich für Simona Muntean im wahrsten Sinne des Wortes "bezahlt" gemacht. Der Maturantin aus dem burgenländischen Ollersdorf wurde heute, Mittwoch, von Wirtschaftskammer-Präsident Leopold Maderthaner im Haus der Wirtschaft ein Euro-Scheck im Wert von 10.000 Euro überreicht. Zu erraten war bei dem Gewinnspiel der genaue Euro-Wechselkurs des Schillings auf vier Kommastellen, welcher auf der "GO!ON-Euro"-Homepage im Internet als Tip eingegeben werden konnte. Unter den rund 5.500 Teilnehmern des Gewinnspiels hat Simona Muntean als einzige den Wechselkurs von 13,7603 auf die Tausendstelstelle genau erraten. ****

Simona Muntean war die Gewinnerin in der Kategorie Privatpersonen, bei den Unternehmern kam Gerhard Bugarschitz, ein Elektro-Installateur aus Seeham/Salzburg, dem Umrechnungskurs am nächsten. Gerhard Bugarschitz wird im Februar in der Wirtschaftskammer Salzburg durch WKÖ-Präsident Maderthaner und WKS-Präsident Puttinger ebenfalls einen 10.000-Euro-Scheck erhalten.

Das Euro/Internet-Gewinnspiel war eine Aktion im Rahmen der "GO!ON Euro"-Initiative der Wirtschaftskammern in Zusammenarbeit mit ORF ON und der Agentur ActiveAgent, bei der zB auch ein Euro-Call-Center für Unternehmerfragen rund um den Jahreswechsel 1998/99 eingerichtet wurde. "GO!ON Euro zielt darauf ab, die österreichischen Unternehmen mit detaillierten Informationen gut auf die Währungsumstellung vorzubereiten und sie gleichzeitig verstärkt mit dem Internet in Kontakt zu bringen", erklärte Maderthaner.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Marketing-Abteilung
Tel. 50105 DW 4176Dr. Gottfried Marckhgott

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK