ots Ad hoc-Service: Dürr AG <DE0005565204>: Vorläufiger Bericht der Dürr AG über das Geschäftsjahr 1998

Stuttgart (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Zweistelliger Umsatz- und Ergebniszuwachs - Neuer Höchstwert beim Auftragseingang - Systemangebot strategisch erweitert

Vor dem Hintergrund insgesamt günstiger Rahmenbedingungen für die internationale Automobilindustrie und einer lebhaften Nachfrage nach Lackieranlagen und Anlagen der Industriellen Reinigungstechnik hat sich Dürr 1998 weiter positiv entwickelt.

Der Konzernumsatz stieg um 10,1 % auf 2.068 Mio. DM (Vj: 1.878) und damit erstmals über zwei Milliarden. Beim Auftragseingang konnte mit 2.125 Mio. DM das sehr hohe Niveau des Vorjahrs (2.020) um 5,2 % übertroffen werden. Der Auftragsbestand lag zum Jahresende mit 1.770 Mio. DM 4,6 % über dem Vergleichswert des Vorjahres (1.692) und sichert dem Konzern bereits weitgehend die Auslastung über das laufende Jahr hinweg.

Überproportionaler Ergebniszuwachs Das Ergebnis vor Steuern konnte überproportional zur Umsatzentwicklung gesteigert werden. Die Umsatzrendite für 1998 liegt über dem Wert des Vorjahres (3,4 %). Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat und der Hauptversammlung deshalb wiederum eine Erhöhung der Dividende vorschlagen.

Mitarbeiterzahl gestiegen Der Dürr Konzern beschäftigte -einschließlich der neu erworbenen Gesellschaften - zum Jahresende 4.121 (VJ: 3.642) Mitarbeiter.

Investitionsschwerpunkt Akquisitionen Der Dürr Konzern investierte im vergangenen Jahr 94 Mio. DM in Finanzanlagen und rund 35 Mio. DM (Vj: 32) in Sachanlagen.

Gute Marktlage für die Dürr Systems und Dürr Ecoclean Gruppe Die Dürr Systems Gruppe erzielte mit ihren Unternehmensbereichen Lackiertechnik, Applikationstechnik, Fördertechnik und Umwelttechnik einen Umsatz von 1.782 Mio. DM. Der Umsatz der Dürr Ecoclean Gruppe stieg einschließlich der im Juni hinzugekommenen Henry Filters auf 286 Mio. DM.

Ausblick

Der hohe Auftragsbestand und eine gute Projektlage vor allem in Europa und USA sichern einen guten Start in das Geschäftsjahr 1999. Mit einem umfangreicheren Produktangebot und den 1998 erworbenen Unternehmen hat Dürr in den Geschäftsfeldern Lackiersysteme und Industrielle Reinigungstechnik seine Position 1998 deutlich gestärkt und wird sich auch 1999 positiv entwickeln. Das Dienstleistungsangebot wird erheblich erweitert und zu einem integrierten Systemangebot ausgebaut. Für das Gesamtjahr sieht das Unternehmen gute Wachstumschancen, die mit internen und externen Maßnahmen unterstützt werden.

Aus heutiger Sicht werden sich Auftragseingang und Umsatz positiv entwickeln. Beim Ergebnis erwartet der Vorstand im laufenden Geschäftsjahr eine weitere Steigerung.

Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05