Neu: Indoor-Golf-Driving-Range in Lech am Arlberg

Heurige Skisaison dauert bis 25. April 1999

Lech (OTS) - Golf ist längst zum Ganzjahressport gewachsen und stellt manchen Wintersportfan für die Urlaubstage vor die Qual der Wahl: Ski oder Golf.

Die Antwort heißt jetzt "Lech am Arlberg" - denn hier ist während der Wintermonate - Lech hat derzeit ausgesprochen gute Pisten- und Schneeverhältnisse - beides möglich - Piste und Tiefschneevergnügen mit Golf Training!

Die neue Indoor-Driving-Range im Tenniszentrum bietet 600 m2 Spielfläche mit 30 Meter Drive-Längen und sechs Abschlagplätzen für Chippen, Pitchen, Driven und Putten.

Dazu Golf-Unterricht für jedes Können in Form von Einzelstunden und Gruppenunterricht mit einem Pro des bewährten Golf-Learning-Centers Heinz Schmidbauer - bereits seit zwei Jahren in Lech während der Sommermonate tätig.

Jetzt also in Lech: Ski & Golf im Winter und je eine Driving-Range für Sonnen- und Regentage im Sommer.

Lech ist Österreichs erster Ferienort mit dem Indoor-Driving-Range-Angebot und kommt damit den zahlreichen Stammgästen entgegen, die trotz Ski- und Wandervergnügen nicht aus der Übung mit dem kleinen Ball kommen möchten.

(siehe auch APA/OTS- www.ots.apa.at/file-service/4004.htm)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Hubert Schwärzler, Lech Tourismus GmbH
Tel.: 0043/5583/2161-0
http://www.lech.at
E-Mail: lech-info@lech.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS