Schwerpunkt Literatur bei den NÖ Kulturpreisen 1999

Sondersparte Literarischer Kinderbuch- und Jugendbuchpreis

Einen besonderen literarischen Schwerpunkt gibt es heuer bei den Kulturpreisen des Landes Niederösterreich: Auf Anregung einiger Autoren wird diesmal die Sondersparte "Literarischer Kinderbuch- und Jugendbuchpreis" ausgeschrieben. Dieser Sonderpreis scheint deshalb fällig, weil es rund 50 mit Niederösterreich in Verbindung stehende Autoren gibt, die ausschließlich oder überwiegend in dieser anspruchsvollen Sparte tätig sind. Wie der zuständige Sachbearbeiter für Literatur des Amtes der NÖ Landesregierung, Dr. Gerhard Winkler, festhält, wurden zur Jury Fachleute auch aus anderen Bundesländern eingeladen. Die Zunft der Jugendbuchautoren ist durch einen prominenten niederösterreichischen Jugendbuchautor vertreten.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK