ots Ad hoc-Service: Wayss & Freytag AG

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die Geschäftsführung der
Hollandsche Beton Groep (Deutschland) GmbH ("HBG") teilt uns mit, daß am 21. Januar 1999 außerbörslich Aktien der Wayss & Freytag AG in Höhe von rd. 3,3 % des Grundkapitals der Gesellschaft erworben wurden. Damit erhöht sich die Beteiligung der HBG an der Wayss & Freytag AG auf rd. 98,58 % des Grundkapitals. Der Kaufpreis betrug EUR 23,-- je Aktie. HBG wird in dem am 13. Januar 1999 für das erste Quartal 1999 angekündigten Abfindungsangebot den ursprünglichen Angebotspreis von EUR 17,-- auf EUR 23,-- je Aktie erhöhen.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI