ots Ad hoc-Service: VERSEIDAG

Krefeld (ots Ad hoc-Service) - Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Kartellbehörden geben grünes Licht
für Erwerb der Verseidag-Aktien durch Gamma

Die zuständigen Kartellbehörden in den USA und das Bundeskartellamt, Berlin, haben ohne Auflagen und uneingeschränkt den von der Gamma Holding NV, Helmond, gemäß ihrem öffentlichen Angebot vom 21. Dezember 1998 beabsichtigten Erwerb der Verseidag-Aktien freigegeben.

Die Angebotsfrist läuft bis 3. Februar 1999; die Veröffentlichung über das Ergebnis des Angebots erfolgt spätestens am 8. Februar 1999.

Gamma hat inzwischen von Herrn Roland Oetker sämtliche Gesellschafteranteile an der Naxos Vermögensverwaltungs GmbH, die 33,7 % der Aktien der Verseidag AG hielt, erworben. Der Verkäufer ist durch Wahrnehmung der Alternative B des Kaufangebotes eine Rückbeteiligung an der Gamma Holding NV in Höhe von rund 3,5 % eingegangen.

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/14